DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So zeigt sich Basel auf Instagram – 80 Bilder von 75 Accounts

Auf Instagram sind bereits mehr als 650'000 Bilder mit #Basel markiert. Täglich kommen unzählige Fotos dazu. Welche Werke teilen die Basler? Ich habe mich im Tag-Stream umgeschaut – und war überrascht ...



In Basel ist was los. Zumindest auf Instagram. Da staunt sogar der Zürcher. 😳 😜 😂 😬

Früher markierte die Kirche mit hohen Glockentürmen ihre Präsenz in der Stadt. Heute sind es die markanten Hochhäuser von grossen Firmen. In Zürich ist der Prime Tower eines der beliebtesten Foto-Sujets. Er war lange das höchste Gebäude der Schweiz. Abgelöst wird der Rekord dieser Tage vom Roche-Turm, der sich in viele Bilder aus Basel drängt. In dieser Beziehung hat die Rheinstadt die Nase vorne (Moment. Stimmt. Im Fussball auch. Aber nicht mehr lange. Nächste Saison wird YB Schweizermeister. Wobei. Nein. Die werden eh nie Meister. Dann halt doch ein Zürcher Fussballclub. Sorry. Moment! Wo war ich? Genau. Instagram ...) 

Apropos «Instagram»

Folge uns auf Instagram und benutze das Hashtag #watson_gram.
Mit etwas Glück reposten wir deine Bilder in unserem Instagram-Account, präsentieren sie in einer Slideshow oder stellen deinen Account in einem Artikel vor.

Lange bestand die Bildstrecke mit den 80 Instagram-Fotos aus Basel nur aus 79 Bildern. Ich hoffte, dass der Fehler jemandem auffallen würde. Es kam jedoch ganz anders. Ein User empfahl uns seinen Lieblingsaccount, und – ta-taaaaa – dieser wird von jemandem kuratiert, der in Basel lebt!

Wir komplettieren also die Bildstrecke mit einem Foto von Enes. Und weil er in seinem Account auch Videos zeigt (und diese leider noch nicht in Slideshows eingebettet werden können. Hallo, IT? Seid ihr da dran?), präsentiere ich euch als Intro diesen Clip von ihm:

Ein von ensgdk. (@e.swiss) gepostetes Video am

So. Genug geschrieben. Jetzt kommen endlich die Bilder ...

So zeigt sich Basel auf Instagram – 80 Bilder von 75 Accounts

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie der Schönheitswahn auf Instagram einer jungen Aargauerin die Lust am Leben nahm

Ein neues, angeblich tolleres Aussehen auf Instagram ist einfacher denn je. Umso leichter ist es aber auch, in Depressionen zu verfallen. Tina Umbricht aus Gränichen wollte nicht mehr leben, weil sie sich zu hässlich fand. Wie sie immer tiefer in den Teufelskreis geriet – und sich schliesslich daraus befreite.

Auf einmal wird ihr alles zu viel. In ihrem Kopf rattert es. Sie weiss nicht weiter. Eine Stimme sagt ihr, sie müsse abnehmen, sie müsse sich verändern. Sie solle auf Instagram die Bilder der anderen anschauen und genauso werden. Sie will nicht. Sie fängt an zu hyperventilieren. Die Luft wird knapp. Ihr wird schwarz vor Augen. Das Nächste, an das sie sich erinnert, ist, wie sie heulend in ihrem Zimmer sitzt. Das Handy noch in der Hand. Sie ist zusammengebrochen, sagt man ihr. «Instagram …

Artikel lesen
Link zum Artikel