DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist dran an den Gerüchten um das neue Traumpaar Cristiano Ronaldo und Vanessa Huppenkothen



Vanessa Huppenkothen

So hat Vanessa Huppenkothen im Sommer 2014 unsere Herzen gebrochen. Bild:Twitter

Wie sind wir an der WM alle weggeschmachtet, als Vanessa Huppenkothen von der mexikanischen Mannschaft berichtete. Die schöne Moderatorin mit deutschen Wurzeln hat seither Iker Casillas' Sara Caronera als bei den Männern beliebteste Fussball-Reporterin ausgedribbelt. 

Scheinbar hat sie auch Cristiano Ronaldos Herz gebrochen. Wie spanische Medien melden, treffen sich die beiden regelmässig und seien das neue Traumpaar. Kennengelernt hat die 29-jährige Blondine den portugiesischen Beau kürzlich an einer Wettshop-Eröffnung in Madrid. Dieser hatte sich vor rund zwei Monaten vom russischen Model Irina Shayk getrennt. Die deutsche «Bild» weiss mehr und relativiert: «Es geht um einen TV-Job. Huppenkothen soll u. a. Ronaldo und andere spanische Kicker-Stars für ihre Interview-Reihe treffen. Bislang haben sich die beiden noch nicht getroffen.» Huppenkothen liess sich im letzten Jahr nach dreijähriger Ehe scheiden.

epa04339752 TV host Vanessa Huppenkothen poses before the beginning of the Schalke Cup soccer test match between FC Malaga and West Ham United FC at Veltins-Arena in Gelsenkirchen, Germany, 03 August 2014. The Mexican soccer reporter and Schalke fan was elected the most beautiful World Cup reporter.  EPA/Matthias Balk

Seit der WM auch in Deutschland gern gesehen: Vanessa Huppenkothen. Bild: EPA/DPA

Auch Huppenkothen selbst dementiert via Twitter: 

Sie habe leider das Vergnügen noch nicht gehabt, den aktuellen Ballon-d'Or-Titelträger kennenzulernen.

Wir werden sehen, ob aus dem Interview vielleicht doch noch mehr wird. Vorerst dürfte es den beiden aber recht sein, sind sie nicht zusammen. Die Mexikanerin ist bekennender Fan von Schalke, Real Madrids Gegner am Dienstag im Rückspiel der CL-Achtelfinals. Da hätte sich schon der erste Beziehungskrach angebahnt. (fox)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel