DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 2. runde

Agüero bricht Liverpool unter den Augen Balotellis 23 Sekunden nach seiner Einwechslung das Genick



GIF Jovetic Manchester City Liverpool 1:0GIF Jovetic Manchester City Liverpool 1:0

Das 1:0 durch Stevan Jovetic. Gif: Youtube

Meister Manchester City unterstreicht seine Ambitionen mit einem klaren Sieg gegen Vize-Meister Liverpool. Die Himmelblauen hatten den Gegner aus Liverpool dabei weitgehend im Griff.

Für die Vorentscheidung sorgte der Montenegriner Stevan Jovetic mit einem Treffer vor und nach der Pause. Beim 1:0 (41.) agierte Liverpools neuer Mann aus Sevilla Alberto Moreno zu langsam, beim 2:0 (55.) leitete der Mittelfeldspieler den Treffer herrlich mit dem Absatz ein und ersprintete den Doppelpass mit Samir Nasri vor dem Tor wieder.

Animiertes GIF GIF abspielen

Das 2:0 durch Jovetic. Gif: Youtube

Für die Entscheidung sorgte Kun Agüero. 23 Sekunden nach seiner Einwechslung traf der Argentinier zum 3:0. Agüero zeichnete sich schon beim ersten Spiel gegen Newcastle als Joker aus. Vor einer Woche benötigte er allerdings noch geschlagene acht Minuten für den ersten Treffer.

MANCHESTER, ENGLAND - AUGUST 25:  Mario Balotelli of Liverpool looks on prior to the Barclays Premier League match between Manchester City and Liverpool at the Etihad Stadium on August 25, 2014 in Manchester, England.  (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Dicker Schal, Mütze tief ins Gesicht gezogen: In England scheint schon Winter zu sein. Oder zumindest bei Mario Balotelli. Bild: Getty Images Europe

Liverpools Anschlusstreffer in der 83. Minute provozierte Neuzuzug Rickie Lambert. Am Ende war Citys Zabaleta als letzter am Ball. In der 83. Minute fiel der Treffer aber zu spät für eine turbulente Aufholjagd.

Im Stadion war auch Mario Balotelli, der wenige Stunden vor dem Anpfiff seinen Wechsel zu den Reds verkündet hatte. Die Rückkehr zu seinem alten Klub brachte aber kein Glück. Der Italiener wird ab dem nächsten Spieltag zum Einsatz kommen können. (fox)

Premier League, 2. Runde

Manchester City – Liverpool 3:1

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB-Fans zünden Feuerwerk in Bern – so schön (und coronakonform) kann Meisterfeier sein

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lugano war offiziell, was längst nur noch Formsache war: Die Young Boys gewinnen zum 15. Mal den Schweizer Meistertitel – zum vierten Mal in Serie. Da coronabedingt keine grosse Feier möglich ist, haben sich die YB-Fans etwas Spezielles einfallen lassen.

Pünktlich um 22 Uhr wurde in der ganzen Stadt Bern Feuerwerk gezündet. Die koordinierte Aktion wurde von der Fangruppierung «Ostkurve Bern» in einem eindrücklichen Video festgehalten.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel