DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rate, wohin Kagawa den Ball gleich schiesst? A) ins Tor, B) auf den Torwart – kleiner Tipp: A) ist falsch



Japan spielt in der WM-Quali (die in Asien von 2015 bis 2017 gespielt wird) gegen Kambodscha. In der 42. Minute kombiniert sich die Mannschaft von Vahid Halilhodzic herrlich durch die Abwehr, bis schliesslich Superstar Shinji Kagawa aus drei Metern nur noch einschieben muss, respektive müsste. Der Dortmund-Söldner schafft es tatsächlich, den Ball statt im verwaisten Tor, dem Keeper in die Hände zu spielen. Die Geschichte hat dennoch ein Happy End: Kagawa schiesst sein Tor in der 61. Minute doch noch und Japan gewinnt die Partie erwartungsgemäss mit 3:0. (zap)

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Er wird der neue BVB-Trainer – Marco Rose verlässt Gladbach Ende Saison

Trainer Marco Rose verlässt Borussia Mönchengladbach nach dieser Saison und wechselt innerhalb der Bundesliga zu Borussia Dortmund. Der 44-Jährige macht von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 2022 laufenden Vertrag Gebrauch. Die dort festgeschriebene Ablösesumme soll laut Medienberichten fünf Millionen Euro betragen.

Rose hatte die Gladbacher im Sommer 2019 übernommen und in seiner ersten Saison sogleich in die Champions League geführt. Derzeit belegt die Mannschaft mit den Schweizern Yann …

Artikel lesen
Link zum Artikel