DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Real Madrid gewinnt dank Marcelo und Asensio in München



SRF 2 - HD - Live

Liveticker: 25.4.2018 Bayern-Real

Schicke uns deinen Input
Logo
Bayern München
1:2
Logo
Real Madrid
LogoJ. Kimmich 28'
IconM. Asensio 57'
IconMarcelo 44'
Nach der Partie
Die Bayern müssen also mit eine 1:2-Hypothek nach Madrid. Sie waren heute eigentlich nicht die schwächere Mannschaft, doch vor allem Fehler wie derjenige von Rafinha beim 1:2 liegen auf diesem Niveau einfach nicht drin. In Kürze folgt hier ein Nachzug. Und wer noch mehr Drama will, dem sei die Ligaqualifikation empfohlen. Diese geht jetzt in die Verlängerung.
94'
Entry Type
Die Partie ist aus! Real Madrid gewinnt das Halbfinal-Hinspiel mit 2:1. Da waren sie einfach viel cleverer als die Bayern.
93'
Die Bayern versuchen es nochmals, aber das ist unter dem Strich einfach zu wenig.
90'
Es gibt noch vier Minuten Nachspielzeit.
89'
Entry Type
- Bayern München - Thiago Alcantara
Thiago unterbindet einen Angriff regelwidrig und kriegt den gelben Karton gezeigt.
88'
Lewandowski hat die nächste Chance auf den Ausgleich. Aber der Pole hat heute nicht seinen besten Tag und verfehlt.
86'
Ribéry holt nochmals einen Freistoss aus guter Position raus ...
84'
Entry Type
- Real Madrid
rein: Mateo Kovacic, raus: Casemiro
Noch ein Wechsel bei Real Madrid: Kovacic ersetzt Casemiro.
83'
Karim Benzema beinahe mit dem 3:1. Sven Ulreich kann gerade noch das Bein ausfahren.
81'
Real Madrid macht das ganz abgezockt. Man sieht halt, dass die «Königlichen» den Wettbewerb die letzten zwei Jahre gewonnen hat.
79'
Die Bayern rennen unermüdlich an, doch die Lücke ist einfach nicht vorhanden.
75'
Entry Type
- Bayern München
rein: Corentin Tolisso, raus: Javi Martinez
Wechsel bei den Bayern. Für Javi Martinez kommt Corentin Tolisso.
74'
Real hat jetzt besser ins Spiel gefunden und kommt zu einigen Entlastungsangriffen. Noch etwas mehr als eine Viertelstunde zu spielen.
71'
Ronaldo macht das 3:1, aber da war ein Handspiel bei der Ballannahme. Das sieht auch Schiedsrichter Kuipers und gibt den Treffer zurecht nicht.
67'
Gibt's denn sowas? Thomas Müller hat das 2:2 auf dem Fuss, wird dann aber zwei Meter vor dem Tor von Lewandowski behindert und bringt den Ball nicht rein. Die Bayern fordern einen Elfmeter, doch das war kein Foul von Ramos.
66'
Entry Type
- Real Madrid
rein: Karim Benzema, raus: Daniel Carvajal
Wechsel bei Real Madrid! Karim Benzema kommt für Dani Carvajal.
63'
Ribéry macht viel Druck über seine linke Seite. Diesmal kommt er im Strafraum zum Abschluss, doch Keylor Navas ist auf dem Posten. Bayern auf der Suche nach dem 2:2, aber finden sie es auch?
60'
Die Bayern schlagen sich praktisch selber. Jetzt wird es natürlich schwer gegen dieses abgeklärte Real Madrid. Wobei Juventus sogar nach einem 0:3 im Hinspiel nochmals zurückkam. Man weiss also nie ...
57'
Entry Type
- 1:2 - Real Madrid - Marco Asensio
Tor für Real Madrid! Was war das denn von Rafinha? Der Brasilianer mit einem katastrophalen Fehlpass. Dann geht es schnell bei Real Madrid. Lucas Vazquez legt quer auf Marco Asensio und dieser hat keine Mühe, vor Sven Ulreich zu verwandeln.
55'
Jetzt traut sich auch Real Madrid mal wieder in die Offensive. Doch die Bayern-Abwehr steht bisher äusserst sicher. Wäre da bloss nicht die Unachtsamkeit beim 1:1 gewesen ...
52'
Entry Type
- Bayern München - Franck Ribéry
Ribéry langt zu und kriegt dafür die erste gelbe Karte der Partie.
51'
Die nächste Chance für die Bayern! Ribéry setzt sich gegen Casemiro durch und sucht in der Mitte Thomas Müller. Dieser wird aber gerade noch am Abschluss gehindert.
48'
Mann des Spiels bisher für mich übrigens James Rodriguez. Der Kolumbianer ist gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber doppelt motiviert und zeigt eine vorzügliche Partie.
46'
Entry Type
- Bayern München
rein: Marco Asensio, raus: Isco
Zinedine Zidane reagiert auf die uninspirierte Leistung der 1. Halbzeit. Asensio kommt für Isco.
46'
Weiter geht's in München!
Die 1. Halbzeit
Die Partie beginnt nicht so spektakulär wie gestern zwischen Liverpool und der AS Roma. Dann ist es Joshua Kimmich, der praktisch mit der ersten Chance das 1:0 erzielt. Danach läuft es den Bayern besser, obwohl Robben und Boateng das Feld verletzt verlassen mussten. Kurz vor der Pause ist es dann Marcelo, der mit der ersten richtigen Real-Chance das 1:1 markiert.
47'
Entry Type
Dann geht es auch schon in die Pause! Real Madrid nimmt sein sehr schmeichelhaftes 1:1 mit. Die Bayern müssen sich aber auch an der eigenen Nase nehmen, sie hätten das 2:0 erzielen müssen.
44'
Entry Type
- 1:1 - Real Madrid - Marcelo
Real Madrid gleich durch Marcelo aus! Die Bayern haben eigentlich alles im Griff und dann kommt plötzlich Marcelo um die Ecke und der zimmert den Ball mit seinem starken linken Fuss in die Maschen.
43'
Die Bayern sind hier das bessere Team. Nun ist es Müller, der nach einer Flanke direkt abschliesst. Doch Sergio Ramos kann den Schuss gerade noch blocken.
40'
Die Bayern lassen sich von den Verletzungen nicht aus dem Konzept bringen. Soeben ist es Mats Hummels, der nach einer Ecke zum Abschluss kommt. Der Innenverteidiger zielt jedoch drüber.
35'
Kimmich, der drittproduktivste Skorer der Bayern.

34'
Franck Ribéry verstolpert das 2:0! Der Franzose wird herrlich angespielt, schafft es aber nicht, das Leder zu kontrollieren.
33'
Entry Type
- Bayern München
rein: Niklas Süle, raus: Jérôme Boateng
Gleich der nächste Rückschlag für die Bayern! Jérôme Boateng verletzt sich ohne gegnerische Einwirkung. Er wird ersetzt durch Niklas Süle. Die Bayern damit nach 33 Minuten bereits mit zwei Wechseln, das ist unglaublich bitter.
28'
Entry Type
- 1:0 - Bayern München - Joshua Kimmich
Tor für Bayern durch Joshua Kimmich! Ex-Real-Spieler James Rodriguez setzt den Aussenverteidiger bravurös in Szene. Dieser schiesst aus spitzem Winkel und hat Glück, dass Keylor Navas im Real-Tor einfach mal auf die Seite hechtet. Da sieht der Schlussmann der Madrilenen ganz schwach aus.
22'
Real Madrid versucht es vermehrt mit hohen Bällen in die Tiefe auf Cristiano Ronaldo. Bisher war das aber alles zu ungenau. Deshalb warten wir noch auf die erste Chance der Gäste aus Madrid.
20'
Jetzt auch Real Madrid mal im Angriff. Aber auch ihre Ecken sind nicht sonderlich gefährlich.
16'
Ronaldo kommt mit viel Tempo und wird unsanft von Boateng gestoppt. Auf den ersten Blick hat das nach Foul ausgesehen. Doch der holländische Schiedsrichter Björn Kuipers entscheidet, das Spiel weiterlaufen zu lassen. Hier das Symbol-GIF des Weltfussballers.
14'
Standard-Festival in der Allianz-Arena. Erst Freistoss aus dem Halbfeld, dann anschliessend eine Ecke für die Bayern. Beides komplett ungefährlich.
10'
Die Partie ist durchaus munter bisher. Es fehlt lediglich ein bisschen Salah, so ein wenig Mane, Mane und Roberto Firmino.
8'
Entry Type
- Bayern München
rein: Thiago Alcantara, raus: Arjen Robben
Bitter für die Bayern! Arjen Robben muss das Spielfeld verletzt verlassen. Er wird durch Thiago Alcantara ersetzt. Das heisst, Thomas Müller wird wohl auf den rechten Flügel ausweichen.
7'
Ronaldo zum ersten Mal in Aktion. Der Portugiese startet allerdings aus einer Abseits-Position und wird zurückgepfiffen.
3'
Im Gegenzug fällt Jérôme Boateng Isco auf Höhe der Mittellinie. Die Verwarnung bleibt aber aus. Und in Iscos Kopf macht es nur noch «Boa Boa Teng Teng Teng»!
1'
Wow, das war gleich die erste Riesenchance für die Bayern! Lewandowski setzt sich stark durch und flankt an den zweiten Pfosten. Dort versucht Thomas Müller etwas, das ist als Seitfallzieher-Rolle bezeichnen würde. Doch das ist selbst für ihn zu unkonventionell, er verfehlt den Ball.
1'
Entry Type
Los geht's! Die Partie beginnt mit dem Anstoss der Bayern.
Die Hymne erklingt ... - Vor dem Spiel
... und die Vorfreude steigt ins Unermessliche. Wir freuen uns auf den nächsten Fussball-Leckerbissen.

Alle Blicke auf Ronaldo gerichtet
Klar, über den Star von Real Madrid brauchen wir nicht zu diskutieren. Der Portugiese ist auch nun wieder in absoluter Bestform. Gegen die Bayern hat er in sechs Partien bisher neun Tore erzielt.


Die Wettquoten
Die Bayern sind bei den Buchmachern deutlicher Favorit. Für einen Heimsieg gibt's etwa den doppelten Einsatz zurück, setzt man auf Real Madrid darf man sich über das 3,5-fache freuen.
Das sollte den Bayern Mut machen

Geburtstagskind Raphael Varane - Vor dem Spiel
Die Bayern werden ihm heute sicher keine Geschenke machen ...

Die Aufstellung von Bayern München

Die Aufstellung von Real Madrid

Folgt das nächste Champions-League-Spektakel
Gestern Abend zeigten und der FC Liverpool und die AS Roma Angriffsfussball vom Feinsten. Gleich 7 Tore gab es beim 5:2-Heimsieg der «Reds» zu bestaunen. Gibt es heute ein ähnliches Spektakel wenn die Bayern den Titelverteidiger Real Madrid empfangen? Wir sind ab 20.45 Uhr bereit, in die Tasten zu hauen.

So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten

Video: Angelina Graf

Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993

Das ist der moderne Fussball

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB-Fans zünden Feuerwerk in Bern – so schön (und coronakonform) kann Meisterfeier sein

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lugano war offiziell, was längst nur noch Formsache war: Die Young Boys gewinnen zum 15. Mal den Schweizer Meistertitel – zum vierten Mal in Serie. Da coronabedingt keine grosse Feier möglich ist, haben sich die YB-Fans etwas Spezielles einfallen lassen.

Pünktlich um 22 Uhr wurde in der ganzen Stadt Bern Feuerwerk gezündet. Die koordinierte Aktion wurde von der Fangruppierung «Ostkurve Bern» in einem eindrücklichen Video festgehalten.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel