DE | FR
Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Schweiz in Rot nagelte Finnland phasenweise an die Bande. bild: watson

Kügeli-WM 2020

Grandiose Nati schlägt auch Finnland und übernimmt Rang 1 – Kanadas Stars am Boden

Präsentiert von

Markenlogo

Die Schweizer Nati trumpft an der watson Kügeli-WM weiter gross auf und schlägt dank eines famosen Schlussdrittels auch Favorit Finnland. Dem Starensemble aus Kanada hingegen droht das peinliche Aus in der Gruppenphase.

Schweiz – Finnland

Video: watson/een

Gleich geht's weiter mit den News zur Kügeli-WM, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Für jedes Spiel das passende Rezept!
Die Eisheiligen und Hockey? Hier ein Seelenwärmer für die Pausen: ein feiner Chai Latte. Nach dem Spiel passt dann gut Ghackets mit Hörnli. Und hey, Finnland: Gegen Norwegen hilft euch vielleicht eine schwedische Apfeltorte. Mehr dazu im Video.

Ach ja: Watson setzt Standards im Kügeli-Hockey. Wir in der Milchwirtschaft. Das ist swissmilk green.
Animiertes GIF
Promo Bild

Und nun zurück zum Sport ...

Die Schweiz schlägt dank einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Spiel gegen Kasachstan Finnland. Erstmals an diesem Turnier treffen die Jungs von Patrick Fischer bereits im ersten Drittel. Auf den Führungstreffer von Timo Meier folgt aber sogleich wieder der Ausgleich von Finnlands Mikko Rantanen.

Im letzten Drittel fliegen dann die Fetzen. Nati-Captain Raphael Diaz fliegt plötzlich über die Bande! «Da dachte ich, alles ist verloren. Doch wir haben den zusätzlichen Platz danach gut genutzt», wird Nico Hischier nach dem Spiel sagen. Tatsächlich trumpfen die Schweizer nach dem Zwischenfall gross auf. Suter bringt die roten Kugeln wieder in Führung und wenig später doppelt Hischier nach. Die Schweiz feiert im dritten Spiel bereits den dritten Sieg.

Schweiz – Finnland 3:1 (1:1, 0:0, 2:0)
watson Arena. – 0 Zuschauer
Tore: 3. Meier 1:0, 17. Rantanen 1:1, 51. Suter 2:1, 58. Hischier 3:1.
Schweiz: Josi, Diaz; Hischier, Meier, Suter.
Finnland: Heiskanen, Vatanen; Aho, Laine, Rantanen

Internationale Spiele

Die Highlights des Tages:

Video: watson/een

Gruppe A

Tschechien – Kanada 2:1

Kanada steht am vierten Tag des Turnier bereits unter Druck. Langsam aber sicher müsste ein Sieg her, doch die Stürmer treffen einfach nicht. So gibt es auch gegen Tschechien eine Niederlage. Das Verteidiger-Tor von Morgan Rielly reicht nicht. Für Tschechien treffen die in der Schweiz bestens bekannten Roman Cervenka und Dominik Kubalik.

Tschechien – Kanada 2:1 (0:0, 1:1, 1:0)
watson Arena. – 0 Zuschauer
Tore: 23. Kubalik 1:0, 28. Reilly 1:1, 54. Cervenka 2:1.

Deutschland – Schweden 3:1

Weiterhin in überraschend guter Form präsentieren sich die Deutschen. Nach Kanada bezwingen sie nun auch Schweden. Und Moritz Seider zeigt einmal mehr, warum Steve Yzerman in Detroit auf ihn setzt. Mit zwei Toren ist der junge Verteidiger Mann des Spiels.

Deutschland – Schweden 3:1 (1:1, 0:0, 2:0)
watson Arena. – 0 Zuschauer
Tore: 7. Seider 1:0, 13. Hedman 1:1, 43. Holzer 2:1, 50. Seider 3:1

Resultate:

Gruppe A
Tschechien – Kanada 2:1 (0:0, 1:1, 1:0)
Deutschland – Schweden 3:1 (1:1, 0:0, 2:0)

Tabelle:

Bild

Bild: watson

Gruppe B

USA – Russland 2:1nV

Die USA sind nach ihrem Fehlstart auf Wiedergutmachung aus. Nach einem frühen Treffer von Verteidiger Zach Werenski sieht es lange nach drei Punkten im Prestige-Duell gegen Russland aus. Doch Alex Ovechkin bringt die Russen kurz vor Schluss doch noch in die Verlängerung. Dort sind es aber die Amerikaner, die sich den Zusatzpunkt sichern. Auston Matthews schiesst die US-Boys zum Sieg.

USA – Russland 2:1nV (1:0, 0:0, 0:1, 1:0)
watson Arena. – 0 Zuschauer
Tore: 17. Werenski, 58. Ovechkin, 64. Matthews 2:1

Resultate

Gruppe B
USA – Russland 2:1nV (1:0,0:0,0:1,1:0)
Schweiz – Finnland 3:1 (1:1,0:0,2:0)

Tabelle:

Bild

Bild: watson

Topskorer-Wertung:

1. Radko Gudas (CZE) [3 Tore]
1. Moritz Seider (GER) [3]
1. Mikko Rantanen (FIN) [3]
4. Raphael Diaz (SUI) [2]
4. Pius Suter (SUI) [2]
4. Timo Meier (SUI) [2]
4. Alex Ovechkin (RUS) [2]
4. Auston Matthews (USA) [2]
4. Filip Forsberg (SWE) [2]
4. Roman Cervenka (CZE) [2]

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So schön kann man im Garten Hockey spielen

Das ist die watson Kügeli-WM 2020

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kügeli-WM 2020

watson organisiert den ultimativen Ersatz für die Hockey-WM – das musst du darüber wissen

Das Coronavirus hat den Schweizer Traum einer Eishockey-WM im eigenen Land vorerst platzen lassen. Damit den Sportfans nicht langweilig wird, haben wir uns etwas einfallen lassen: die grosse watson Hockey-WM – ausgetragen auf einer «Kügelibahn».

Es sind triste Zeiten für Sportfans. Wegen der Coronavirus-Pandemie fallen im Moment sämtliche Meisterschaften und Events ins Wasser. Die Fussball-Europameisterschaft ist genauso gestrichen wie die Olympischen Spiele – und eben die Eishockey-WM in Zürich und Lausanne.

Doch jetzt ist die Zeit der Tristesse vorbei! Denn watson nimmt das Zepter selbst in die Hand und organisiert eine coronasichere Ersatz-WM für alle Eishockey-Fans.

Du hast Fragen? Die beantworten wir natürlich gerne.

Dir geht es …

Artikel lesen
Link zum Artikel