Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08206276 Bayern Munich's Thomas Mueller (L) in action against Leipzig's Timo Werner (R) during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and RB Leipzig in Munich, Germany, 09 February 2020.  EPA/RONALD WITTEK CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Wer wird deutscher Geister-Meister? Bayern, Leipzig oder doch Dortmund? Bild: EPA

Grünes Licht! Bundesliga darf ab Mitte Mai mit Geisterspielen weitergehen



Die deutsche Fussball-Bundesliga darf die derzeit wegen der Corona-Krise unterbrochene Saison ab der zweiten Mai-Hälfte ohne Zuschauer fortsetzen. Darauf einigten sich heute die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder. Damit erhält die Deutsche Fussball Liga (DFL) als Dachorganisation der 36 Profiklubs der 1. und 2. Bundesliga die lange erhoffte Genehmigung für Geisterspiele.

Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, darf die Bundesliga ihren Start-Termin ab der zweiten Mai-Hälfte selbst festlegen. Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist eine zweiwöchige Quarantäne der Teams sein. Die Profis sind bei ihren Klubs derzeit weitgehend streng isoliert, aber noch nicht komplett in Quarantäne.

epa08286982 Empty stands are seen as both teams walk on the pitch prior to the German Bundesliga soccer match between Borussia Moenchengladbach and 1. FC Koeln in Moenchengladbach, Germany, 11 March 2020. The match takes place behind closed doors due to the coronavirus (COVID-19) outbreak.  EPA/FRIEDEMANN VOGEL CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Zuletzt wurde in Gladbach am 11. März vor leeren Rängen gespielt. Bild: EPA

Mit der zweiwöchigen Quarantäne-Bedingung ist der 15. Mai als möglicher Starttermin, auf den die DFL gehofft hatte, wohl hinfällig geworden. Momentan sieht es nach dem 22. Mai aus, aber auch der 29. Mai kommt noch in Frage.

Die Bundesliga-Saison ist seit Mitte März ausgesetzt, neun Spieltage sind noch zu absolvieren. Die DFL strebt an, diese bis zum 30. Juni durchziehen zu können. Sie hatte ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept vorgelegt, um die Ansteckungsgefahr unter Spielern und Betreuern zu minimieren. In einer ersten Testreihe hatte es bei 1724 Tests in der 1. und 2. Liga zehn Corona-Fälle gegeben.

Für die Liga ist eine Fortsetzung der Saison von enormer Bedeutung, weil viele Vereine durch fehlende Einnahmen in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Bei einer Fortsetzung der Bundesliga wären zumindest die TV-Millionen gesichert.

Die DFL hat für Donnerstag eine Mitgliederversammlung anberaumt. Bei der Videokonferenz sollen mit den 36 Profivereinen, von denen die ersten bereits das uneingeschränkte Mannschaftstraining aufgenommen haben, die Ergebnisse der Politik erörtert werden. (pre/sda)

Fehler korrigiert

In einer ersten Version stand im Titel dieses Artikels, dass die Bundesliga ab Mitte März weitergehen kann. Das war natürlich falsch. Wir haben den Fehler korrigiert.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MURMI2020 07.05.2020 23:28
    Highlight Highlight In Deutschland ist Maskenpflicht...!!!

    Fussball ist ein Kampfsport mit Körperkontakt...

    Geht also gar nicht!!!!!!!!!!
  • HCG59 07.05.2020 14:52
    Highlight Highlight Nurzumwüssä

    Den Gegner absichtlich anhusten; ist das ein Rot- oder Gelb Vergehen? Und dem Schiri näher als 1.5 -2 Meter kommen, was gibt das?
  • re-spectre 06.05.2020 19:21
    Highlight Highlight fussball ohne fans, ist wie malen ohne farben
    • Dynamischer-Muzzi 07.05.2020 15:07
      Highlight Highlight Nö Fussball ohne Fans ist wie ein Porno ohne Ton im Radio.
  • Füürtüfäli 06.05.2020 18:00
    Highlight Highlight Wann gehen denn die Bordells wieder auf?

    Frage für meinen Mann, ich kann nicht mehr...
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 06.05.2020 16:23
    Highlight Highlight Zum Glück haben sie ein gutes Hygienekonzept... was soll schon schief geheh?


    das letzte Team welches keine infiszierten hat wird Meister?
  • Rock'n'Rohrbi 06.05.2020 16:04
    Highlight Highlight Was wenn, sich Spieler mit Covid anstecken und schwer erkranken um danach nie mehr Fussball auf professioneller Stufe spielen zu können?
    Hat sich da die BuLi versichert oder wird sie danach zu Grunde eingeklagt? Weiss da jemand was Sache ist?
    • Heb dä Latz! 06.05.2020 16:15
      Highlight Highlight Deine Sorgen möchte ich haben...
    • Zanzibar 06.05.2020 16:30
      Highlight Highlight Bis jetzt hat weltweit noch kein erkrankter gegen eine Covid19 Ansteckung geklagt. Gegen wen soll er auch? Ich denke es wird kein Spieler gezwungen auf den Platz zu gehen.
    • ChiliForever 06.05.2020 17:32
      Highlight Highlight @Zanzibar: Hm, bist du sicher? Ich könnte mir vorstellen, daß die Arbeitsverträge da - ganz allgemein - etwas Anderes sagen.
      Vom Gruppenzwang mal abgesehen...
    Weitere Antworten anzeigen

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel