Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

FCB-Spieler positiv auf Corona getestet: «Ja, er war im Training dabei»



Ein Spieler des FC Basel wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Rücksprache mit dem kantonsärztlichen Dienst und gemäss Schutzkonzept der Swiss Football League wurde der Spieler, bei dem es sich gemäss CH Media um Raul Petretta handeln soll, vorläufig isoliert. Der Rest der Mannschaft wurde negativ getestet und muss nicht in Quarantäne. Das heutige Spiel gegen den FC St. Gallen wurde deshalb wie geplant angepfiffen, Basel gewann mit 5:0.

FCB-Trainer Marcel Koller stellte sich vor dem Spitzenspiel gegen FCSG den Fragen des Schweizer Fernsehens und sagte folgendes:

«Der Spieler war zuletzt im Training dabei. Natürlich versuchen wir dort die Abstände einzuhalten und wir werden in drei Tagen auch wieder Tests machen. Dann werden wir mehr wissen.»

srf

Das Interview mit Marcel Koller. Video: SRF

Der FCB betonte, dass der infizierte FCB-Spieler zuletzt nicht im Aufgebot stand und keine Symptome verspüre. Er musste sich in häusliche Isolation begeben und wird in drei Tagen erneut getestet. Der FC Basel testet alle Spieler und Staff-Mitglieder der ersten Mannschaft sowie weitere Mitarbeitende aus dem engsten Team-Umfeld regelmässig. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

GC, Basel und? Diese Klubs wurden schon Schweizer Meister

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Transferticker

Mega-Talent Camavinga vor Verlängerung bei Rennes +++ Isco vor Abgang bei Real?

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zinedine Zidane scheint bei Real Madrid nicht länger auf die Dienste von Isco zählen zu wollen. Wie «El Confidencial» berichtet, habe der Franzose einem Verkauf im Winter bereits zugestimmt. Arsenal und Everton seien am Mittelfeldspieler interessiert. (zap)

Isco 🇪🇸Position: Offensives MittelfeldAlter: 28Marktwert: 30 Mio. EuroBilanz 2020/21: 6 Spiele

Eduardo Camavinga …

Artikel lesen
Link zum Artikel