DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Panini UEFA Euro 2020TM Sticker / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100020842 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe:

Die Panini-Bildli für die Europameisterschaft 2020. obs/PANINI SUISSE AG

Ab Samstag gibt's die Panini-Bildli für die EM 2020 – so sehen die Schweizer aus

Traditionell gibt es zu jedem grossen Fussballturnier die Stickerkollektion von Panini. Am 20. März startet der Verkauf der «UEFA EURO 2020 Sticker Collection».



Eigentlich hätte das grosse Päckliöffnen, Sammeln und Kleben schon letztes Jahr losgehen sollen und spätestens zum Finale hätten die meisten Sammler ihr Heft gefüllt. Dass alles anders kam, ist bekannt. Doch nun startet der Verkauf der Panini-Bildli doch noch. Der Name «EURO 2020» bleibt der gleiche, die Jahreszahl wird nicht angepasst.

Die wichtigsten Fakten

Die Schweizer

Diese 20 Nationalspieler haben es ins Panini-Heft geschafft. Wie der Kader von Trainer Vladimir Petkovic dann wirklich aussieht, erfahren wir im Juni.

Panini UEFA Euro 2020TM Schweiz / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100020842 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe:

So sieht die Schweizer Seite im Panini-Album aus. obs/panini suisse ag

Die im Heft enthaltenen Schweizer:

Im Vergleich zu den Nations-League-Spielen im November kommen nur Kevin Mbabu und Denis Zakaria dazu. Beide Bundesligaspieler waren nicht im Kader, da sie mit Verletzungen zu kämpfen hatten. Im Normalfall sind sowohl der Wolfsburger als auch der Gladbacher fester Bestandteil des EM-Kaders.

Alle Panini-Bilder von Schweizer EM-Teilnehmern

1 / 78
Alle Panini-Bilder von Schweizer EM-Teilnehmern
quelle: https://issuu.com/s_gramosli/docs/panini_album_1996
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bei Renato Steffen bleibt abzuwarten, ob er an der EM teilnehmen kann. Er hat sich im Spiel gegen Hoffenheim am 6. März verletzt und es ist noch unklar, wann er wieder auf den Platz zurückkehren kann. (nih)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

88 Mal griff Panini beim EM-Album 2016 daneben

1 / 26
88 Mal griff Panini beim EM-Album 2016 daneben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Panini!? Die schönsten Fussballsticker kommen aus Luzern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel