DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

CL-Halbfinals: Bayern erwischt Atlético, Real spielt gegen ManCity – in der EL trifft Liverpool auf Villarreal



Liveticker: 15.04.16: CL-Auslosung

Schicke uns deinen Input
Das war's
Die Spannung war kurz aber intensiv. Spannende Duelle werden uns in den nächsten Wochen auf dem europäischen Parkett erwarten. Wir verabschieden uns von euch und wünschen einen schönen Nachmittag. Apropos Nachmittag: «Allez Stan» und «Chum jetzt, Roger»!
Shakhtar vs. Sevilla / Villarreal vs. Liverpool
Der Titelverteidiger Sevilla trifft also auf die unangenehmen Ukrainer von Skakhtar Donezk. Jürgen Klopp reist mit Liverpool nach Spanien zu den «gelben U-Booten» von Villarreal. Die beiden Favoriten Sevilla und Liverpool treten zuerst auswärts an.
Der Vollständigkeit wegen
Der Sieger des Halbfinals zwischen Villarreal und Liverpool wird in Basel das Heimteam sein.
Zweiter Halbfinal
Villarreal – Liverpool
Erster Halbfinal
Shakhtar Donezk – Sevilla
Los geht's
Alex Frei beginnt mit der Auswahl der Kugeln.
Schweizer Glücksfee
Der früher Basel-Stürmer und Schweizer Internationale Alex Frei wird die Halbfinals ziehen.
CORRECTS DATE AND PERSONS NAME --- UEFA Competitions Director Giorgio Marchetti, left, and Alex Frei, right, Ambasador for the final Europa leage, during the draw of the UEFA Europa League 2015-16 quarter final matches at the UEFA Headquarters in Nyon, Switzerland, Friday, March 18, 2016. (KEYSTONE/Christian Brun)
Dem Sieger winkt die Königsklasse
Wer in Basel den Pokal der Europa League in die Höhe stemmen darf, ist in der nächsten Saison automatisch für die Champions League qualifiziert.
Road to Basel
Das Final in der Europa League wird am Mittwoch, 18. Mai, in Basel über die Bühne gehen. Das Joggeli wird also zum Hotspot im europäischen Fussball.
03.04.2014; Basel; Fussball Europa League Viertelfinal- FC Basel - Valencia CF;
Uebersicht Stadion St.Jakob Park - Joggeli (Andy Mueller/freshfocus)
Weiter geht's in Nyon mit der Europa Leauge
Kommt es hier zum spanischen Duell zwischen dem Titelverteidiger aus Sevilla und Villarreal? Wer bekommt Shakhtar, den unangenehmen Gegner aus der Ukraine zugelost?
Fast nur Gewinner
Sevilla (4x), Liverpool (3x), sowie Shakhtar (1x) konnten diesen Wettbewerb bereits gewinnen. Nur Villarreal konnte den Pokal noch nie in die Höhe stemmen. 2004 und 2011 schafften es die Submarino amarillo (gelbes U-Boot) immerhin in den Halbfinal.
Sevilla's team celebrates with the Europa League trophy after landing in the Andalusian capital of Seville, May 15, 2014. Sevilla are looking to build on their thrilling Europa League success after overcoming Benfica in a penalty shootout in Wednesday's nerve-shredding final in Turin.  REUTERS/Marcelo del Pozo (SPAIN - Tags: SPORT SOCCER)
Für Zwischendurch
Was war das für ein Spiel gestern zwischen Liverpool und Dortmund. Hier findest du nochmals alles in Kürze sowie die anderen drei Viertelfinals.
Jetzt kommt der kleine Bruder
So das wars von der Champions League, aber noch nicht vom Ticker. Ab 12.30 Uhr folgt die Auslosung der Halbfinals in der Europa Leauge.
Die «Königlichen» gegen den englischen Scheichklub
Real Madrid zeigte gegen Wolfsburg im Viertelfinale zwei Gesichter. Im Hinspiel ein Flop – im Rückspiel waren sie top. Am Ende zogen die Königlichen angeführt vom dreifachen Torschützen Cristiano Ronaldo den Kopf aus der Schlinge. ManCity bodigte PSG mehr oder weniger souverän und hofft nun endlich auf einen europäischen Titel. Das Potenzial ist sicher vorhanden, aber Real Madrid ist Real Madrid.
Atlético wird die Bayern ärgern
In diesem Halbfinal sind die Bayern zu favorisieren. Die Deutschen haben gegen Juventus und Benfica bewiesen, dass sie in den wichtigen Moment bereit sind. Aber wird Pep Guardiola ein Rezept gegen die bissigen und taktisch cleveren Atlético-Spieler finden? Atlético hat gezeigt, dass es ganz grosse Teams schlagen kann und gerade in ihrem Heimstadion Vicente Calderon hat es jede Mannschaft schwer. Diego Simeone wird mit seiner Mannschaft wieder Beton anrühren und vorne versuchen eiskalt zuzuschlagen.
Aber zurück zu den Halbfinals
Was sagt ihr zu den Halbfinal-Paarungen? Wer wird aus eurer Sicht das Final in Mailand erreichen?
Grosse Finalparty in Madrid?
Das rein spanische Final zwischen den beiden Klubs aus der Hauptstadt ist nach dieser Halbfinal-Auslosung ebenfalls denkbar. Die Stadt würde wohl Kopf stehen! Wie schon 2014 ...
Kommt es zum «Pepschen Final»?
Setzen sich ManCity und die Bayern in ihren Halbfinals durch. So könnte es für Pep Guardiola zu einem speziellen Endspiel am 28. Mai im San Siro kommen. Dann trifft der Spanier mit den Münchnern auf die Mannschaft, die er ab dem Sommer trainiert. Für Gesprächsstoff wäre also mit Sicherheit gesorgt.
Ende April und anfangs Mai
Die Halbfinal-Hinspiele werden am 26. und 27. April ausgetragen. Die Rückspiele finden am 3. und 4. Mai statt.
Erstes Wiedersehen seit 1974
In der modernen Zeit der Champions League ab 1993 sind Bayern München und Atletico Madrid nie aufeinandergetroffen. Die beiden einzigen beiden Duelle auf den Final des Meistercups der Saison 1973/74 in Brüssel zurück. Die Bayern setzten sich auf heute kurios anmutende Weise durch. Georg Schwarzenbeck glich für die Münchner in der letzten Minute der Verlängerung zum 1:1 aus. Danach entschied nicht etwa das Penaltyschiessen. Vielmehr wurde ein Wiederholungsspiel angesetzt. Dort errangen die Münchner mit 4:0 ihren ersten von drei Meistercup-Erfolgen in Serie und zugleich den ersten Triumph einer deutschen Mannschaft im wichtigsten Klubwettbewerb Europas.
Knackt Bayern das Atlético-Bollwerk?
Barcelona hat sich an Atlético die Zähne ausgebissen. Jetzt versucht es Barças Ex-Trainer Pep Guardiola mit den Bayern. Der Spielstil von Barça und Bayern ist durchaus zu vergleichen und Atlético mag es, wenn sie das Spiel nicht machen müssen. Wird Diego Simeone mit seinen Rittern etwa für die nächste Überraschung sorgen?
City gegen Real
Die Madrilenen mit dem CL-Topscorer Cristiano Ronald der bereits 16 Tore in dieser Kampagne erzielt hat. Auf der anderen Seite ManCity mit ihren Stars Aguero, De Bruyne oder Sterling.
Wer ist im Final Heimmanschaft?
Es wird der Sieger des Halbfinals ManCity - Real sein
Zweiter Halbfinal
Atlético Madrid - Bayern München
Erster Halbfinal
Manchester City - Real Madrid
So die Spannung steigt
Lange werden die beiden hoffentlich nicht mehr reden. Wir wollen die Halbfinal-Duelle endlich sehen!
So schnell auch wieder nicht
Dejan Stankovic erhält auch noch sein kurzes Video. Danach kommt der serbische Internationale auf die Bühne und wird Glücksfee spielen.
Juhu
Das ging jetzt aber schnell. Die Kugeln sind schon da!
Wer übernimmt den Titel von Barça?
Der Titelverteidiger ist bereits raus. Real Madrid, Atlético Madrid, Bayern München oder ManCity. Wer schnappt sich in Mailand den Titel?
Die Halbfinalisten
Die vier Teams werden etwas genauer betrachtet. Die grossen drei Topligen sind noch vertreten. Zwei Klubs aus der spanischen Primera Divison, eine Mannschaft aus der Premier League und eine aus der Bundesliga.
und waaarten ...
Das übliche Reden um die eigentliche Sache. Dabei wartet die ganze Welt nur auf die Kugel mit den Namen der Mannschaften.
Los geht's
Die Auslosung in Nyon beginnt. Am Anfang wird die Stadt Mailand vorgestellt. In der italienischen Metropole wird der Final am 28. Mai ausgetragen.
Real mit dem gleichen Spielchen
Wer will, kann die Europa-League-Duelle selber ziehen
Na ja, ich hatte Liverpool – Liverpool ...
Zweimal die «Final Four»
Trifft Guardiola auf seinen zukünftigen Klub?
Im UEFA-Hauptsitz in Nyon werden heute die Champions-League-Halbfinals ausgelost. Noch Chancen auf den Henkelpott haben Bayern München, Real Madrid, Atlético Madrid und Manchester City. Jeder kann jedem zugelost werden, es ist also auch ein Madrider Derby möglich. Um 11.30 Uhr geht's los!

Ab 12.30 Uhr gibt's hier auch die Auslosung der Europa-League-Halbfinals. Dort sind noch Dortmund-Bezwinger Liverpool, Titelverteidiger FC Sevilla, der FC Villareal und Schachtar Donezk vertreten.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Der Torfall von Madrid – 76 Minuten TV-Geschichte lassen jeden Aprilscherz alt aussehen

1. April 1998: Anderthalb Minuten vor Anpfiff des Champions-League-Halbfinals zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund fällt im Bernabeu schon das erste Tor. Die heissblütigen spanischen Fans haben es zum Einsturz gebracht. Was folgt, ist Fernsehgeschichte.

Wenn ein TV-Kommentator live von einer Halbfinal-Partie der Champions League berichtet, macht er sich auf einige Eventualitäten gefasst. Das Szenario, welches sich dem deutschen Profi-Plapperer Marcel Reif an einem Abend im April 1998 bietet, hat er sich aber wohl nicht in seinen schlimmsten Albträumen ausgemalt.

Real Madrid empfängt den Titelverteidiger Borussia Dortmund zum Hinspiel im Bernabeu. Die Hardcore-Fans der «Königlichen» können den Anpfiff kaum erwarten und besteigen den Zaun vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel