DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
LONDON, ENGLAND - SEPTEMBER 20:  Mario Balotelli of Liverpool and Adrian of West Ham clash following a heavy tackle by Balotelli on Adrian during the Barclays Premier League match between West Ham United and Liverpool at Boleyn Ground on September 20, 2014 in London, England.  (Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Balotelli muss die Überlegenheit von West Ham anerkennen, hier Keeper Adnan. Bild: Getty Images Europe

Premier League, 5. Runde

Liverpool verliert gegen West Ham United – Arsenal siegt dank drei Toren innert 192 Sekunden 



Der FC Liverpool, am 1. Oktober Basels nächster Gegner in der Champions League, erlitt beim 1:3 bei West Ham United im fünften Premier-League-Spiel bereits die dritte Niederlage.

abspielen

Mamadou Sakho mit dem schönen 2:0. DailyMotion/Yariga

Das Team von Brendan Rodgers lag dabei schon nach sieben Minuten und den Toren von Winston Reid und Diafra Sakho 0:2 zurück. Liverpool mit dem italienischen Sturm-Duo Mario Balotelli und Fabio Borini war insbesondere nach dem Anschlusstor von Raheem Sterling besser, scheiterte aber wiederholt am überragenden spanischen West-Ham-Keeper Adrian.

abspielen

Alle Tore der Partie. DailyMotion/Soccerpremium3

Özil führt Regie bei Arsenal-Sieg

Mit drei Treffern innert genau 3 Minuten und 12 Sekunden kann Arsenal den Match gegen das bisherige Überraschungsteam Aston Villa für sich entscheiden. Vier Spiele blieb Villa zuvor ungeschlagenen, dreimal kassierte die Abwehr um Philippe Senderos kein Gegentor. 

Mit einem Treffer und einem Assist führt Weltmeister Mesut Özil den FC Arsenal zum 3:0-Erfolg bei Aston Villa. Özils Tor zum 1:0 ist sein erstes Auswärtstor im Trikot der Gunners.

 Der zuletzt heftig kritisierte Weltmeister steuert in der 32. Minute einen Treffer bei und bereitet im Anschluss auch noch das 2:0 durch Neuverpflichtung Danny Welbeck (34.) vor. Der dritte Treffer fällt dabei durch ein Eigentor von Aly Cissokho (36.). Damit halten die «Gunners» den Abstand zum spielfreien Leader Chelsea.(si/syl)

Premier League, 5. Runde

Queen P.R. – Stoke City 2:2

Aston Villa – Arsenal 0:3

Burnley – Sunderland 0:0

Newcastle – Hull City 2:2

Swansea – Southampton 0:1

West Ham – Liverpool 3:1

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

England sucht den schnellsten Fussballer – und einer mit Hangover gewinnt

12. April 1992: Wer ist der schnellste Fussballer im Land? Heute schaut man wohl einfach im FIFA-Game nach dem «Speed»-Wert. Aber 1992 ist das noch anders: Da lässt man einen Spieler von jedem englischen Profiklub um 10'000 Pfund sprinten.

1992 ist ein bedeutsames Jahr in Englands Fussball. Nein, nicht weil im Sommer die Premier League ihren Betrieb aufnimmt. Sondern weil ein paar Monate vorher in einem offiziellen Wettkampf über mehrere Runden ermittelt wird, wer der schnellste Fussballer im ganzen Land ist.

10'000 Pfund beträgt die Siegerprämie, welcher der Sponsor des Liga-Cups ausgelobt hat, das entspricht damals rund 25'000 Franken. Viel Geld selbst für Erstliga-Profis und erst recht für einen Akteur aus den drei unteren …

Artikel lesen
Link zum Artikel