Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Uebersicht bei einem Testspiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Aarau, am Samstag, 13. Juni 2020, in St. Gallen. Die Meisterschaft wird demnaechst fortgesetzt, nachdem sie wegen dem Coronavirus unterbrochen wurde. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Es geht wieder los mit dem Schweizer Fussball! Doch ein Element fehlt: die Fans. Bild: keystone

Mit diesen Soundbites werden auch Super-League-Geisterspiele zu einem Erlebnis

  Sportredaktion
Sportredaktion



Der Schweizer Fussball ist zurück! Heute Abend empfängt Meister YB den FC Zürich und in der Challenge League kommt es zum Duell zwischen GC und Aarau. Doch etwas wird fehlen beim Restart der Meisterschaft: Laute Zuschauermassen im Stadion. Einige Klubs lassen einzelne ausgewählte Fans rein, andere verzichten komplett darauf.

Die Mehrheit der Fans muss mit Sofa und TV vorliebnehmen. Doch das heisst nicht, dass man auch gänzlich auf Stadionatmosphäre und grosse Emotionen verzichten muss. Wir haben für dich die perfekten Sounds für jede Gefühlslage herausgesucht.

Emotionsloser «Jubel»

abspielen

Desktop-User müssen den Ton noch einschalten. Video: streamable

Für die folgenden Situationen:

Euphorischer Torjubel

abspielen

Video: streamable

Für die folgenden Situationen:

Ultraeuphorischer Torjubel

abspielen

Video: streamable

Für die folgenden Situationen:

«STARTE DAS SPIEL»

abspielen

Video: streamable

Für die folgende Situation:

Betrunkene Schreihälse

abspielen

Video: streamable

Für die folgenden Situationen:

Verpasste Chance

abspielen

Video: streamable

Für die folgende Situation:

Leichter Ärger

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situationen

Grosser Ärger

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situationen:

Noch grösserer Ärger

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situationen:

Grösster Ärger ever

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situationen:

Respekt

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situation:

Frust

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situation:

Hoffnungsloser Frust

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situation:

Unheil im Anzug

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situation:

Vuvuzela

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situationen:

GC-Stimmung

abspielen

Video: streamable

Für folgende Situation:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Schade, dass du noch im Jahr 2020 lebst ... diese 25 Menschen grüssen aus 3020!

12 Mitbewohner-Typen, die du garantiert auch kennst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Nun fliesst Steuergeld – aber die Klubs müssen die «Hosen herunterlassen»

Auch Profiklubs im Fussball und Hockey bekommen nun Steuergelder geschenkt. Aber die Vorgaben sind rigoros. Die Spielerverträge müssen offengelegt werden und Lohnkürzungen sind notwendig. Da wartet viel Schreibarbeit auf das Klub-Büropersonal und Staats-Juristinnen und -Juristen.

Wer Geld vom Staat will, der muss sich vom Staat dreinreden lassen. Klubgeneräle, die mit den Begleitmassnahmen nicht zufrieden sind, sollten mal einen Landwirt fragen, der sich mit den verschiedensten Vögten auseinanderzusetzen hat und für das korrekte Ausfüllen der Formulare fast nicht mehr ohne Jus-Studium auskommt.

Nun liegen also die Ausführungsbestimmungen für die Auszahlung der Hilfsgelder vor. Sie gelten für die Klubs der beiden höchsten Spielklassen im Fussball und Hockey, der …

Artikel lesen
Link zum Artikel