DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Copa del Rey, Achtelfinal-Hinspiele

Barcelona – Espanyol 4:1 (2:1)
Valencia – Granada 4:0 (2:0)​
​Athletic Bilbao – Villarreal 3:2 (0:2)
Real Betis – Sevilla 0:2 (0:1)

FC Barcelona's Lionel Messi celebrates scoring against Espanyol during a Copa del Rey soccer match at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain, Wednesday, Jan. 6, 2016. (AP Photo/Manu Fernandez)

Lionel Messi erzielt zwei Treffer selbst und bereitet den dritten Barça-Treffer vor.
Bild: Manu Fernandez/AP/KEYSTONE

Zwei Treffer, zwei Assists: Messi zaubert bei Barça-Gala im Cup-Derby gegen Espanyol



Das musst du gesehen haben:

Lionel Messi ist im Hinspiel des Cup-Achtelfinals gegen Stadtrivale Espanyol in Spiellaune – und zwar so richtig. Beim lockeren 4:1-Sieg der «Blaugrana» erzielt er zwei Treffer selbst und bereitet die anderen beiden Tore von Gerard Piqué und Neymar mustergültig vor.

abspielen

Messi verwandelt nach frühem Rückstand eiskalt zum 1:1.
streamable

abspielen

Messi trifft per Zauberfreistoss.
streamable

abspielen

Messi glänzt als Vorbereiter für Pique.
streamable

abspielen

Espanyol-Keeper Pau Lopez will Messi mit unfairen Mitteln stoppen.
streamable

abspielen

Neymar trifft nach Doppelpass mit Messi zum 4:1.
streamable

(pre)

Erfolgreiche Trios des FC Barcelona

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Keine Löhne mehr und 1,2 Milliarden Euro Schulden – der FC Barcelona vor dem Konkurs

Die finanzielle Lage des FC Barcelona spannt sich immer mehr an. Im Geschäftsbericht zur Saison 2019/20 ist ersichtlich, dass sich bei Barça ein Schuldenberg von 1,17 Milliarden Euro angesammelt hat.

Wie die spanische Tageszeitung «El Mundo» schreibt, stehen die Katalanen gar vor dem Konkurs. Bei den Schulden von Barcelona soll es sich bei 730 Millionen Euro um kurzfristige Verbindlichkeiten handeln. 266 Millionen Euro seien gar vor dem 30. Juli bei Banken fällig.

Der grösste Geldfresser beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel