DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
AS Roma's Alessandro Florenzi (unseen) shoot and score as Barcelona's goalkeeper  Marc-Andre ter Stegen looks on during their Champions League Group E stage match at the Olympic stadium in Rome, Italy , September 16, 2015.  REUTERS/Tony Gentile

Barca-Keeper ter Stegen wird beim Schuss von Florenzi zum Zuschauer degradiert. 
Bild: TONY GENTILE/REUTERS

Nach Florenzis Traumkiste: Wir suchen den geilsten Distanz-Kracher der Champions-League-Geschichte

AS Rom-Spieler Alessandro Florenzi traf gestern gegen Barcelona aus exakt 54,5 Metern. Was für eine Distanz, was für ein Tor! Doch es ist nicht das erste «long-shot-Traumtor» in der Geschichte der Königsklasse. Wir haben die besten für euch zusammengestellt. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!

Nik Dömer
Nik Dömer



Marc-André ter Stegen wird in dieser Nacht wohl einen Florenzi-Albtraum gehabt haben. Denn mit einem solchen Kracher rechnete der Barca-Torhüter sichtlich nicht. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Traumkiste von Florenzi.
gif: srf

Tore aus weiter Distanz sind aber keine Neuheit in der Königsklasse. Wir haben die besten Tore aus weiter Distanz für euch zusammengestellt. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab.

Dejan Stanković (Inter Mailand – Schalke 2:5, 2011)

Animiertes GIF GIF abspielen

Gabriel Batistuta (Manchester Utd – Fiorentina 3:1, 2000)

Animiertes GIF GIF abspielen

Ronald Koeman (Barcelona – Porto 3:0, 1994)

Animiertes GIF GIF abspielen

Gheorghe Hagi (Galatasaray – Monaco 3:2, 2000)

Animiertes GIF GIF abspielen

Aaron Ramsey (Galatasaray – Arsenal 1:4, 2014)

Animiertes GIF GIF abspielen

Hugo Almeida (Inter Mailand – Porto 2:1, 2005) 

Animiertes GIF GIF abspielen

Cristiano Ronaldo (Marseille – Real Mardid 1:3, 2009)

Animiertes GIF GIF abspielen

Zlatan Ibrahimovic (RSC Anderlecht – Paris Saint-Germain 0:5, 2013)

Animiertes GIF GIF abspielen

Diego (Barcelona – Atletico Madrid 1:1 , 2014)

Animiertes GIF GIF abspielen

Das sind die Topstars der 32 Champions-League-Teilnehmer

Wer hat das schönste Distanztor in der Champions League geschossen?

Natürlich gab es noch viele weitere epische Distanz-Tore, schreib uns deinen Favorit ins Kommentarfeld!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Das Unvermeidliche rückt näher – Fussball ohne Ronaldo und Messi

Am Abend als Roger Federer mit bald 40 Jahren sein Comeback gibt, scheidet Lionel Messi aus der Champions League aus. Einen Abend, nachdem sich bereits sein Dauerrivale Cristiano Ronaldo aus der Königsklasse verabschiedet hat.

Dass die Fussballwelt noch immer seltsam ist, sieht man alleine daran, dass Liverpool und Leipzig sich in Budapest treffen müssen, um in einem leeren Stadion zu kicken. Die Viertelfinals der Champions League werden sich noch seltsamer anfühlen. Denn erstmals seit 16 Jahren sind dann, wenn die heisse Phase beginnt, weder Lionel Messi noch Cristiano Ronaldo mit ihren Teams dabei.

Man kann – und man wird – noch lange diskutieren, ob nun Messi oder Ronaldo besser war als der andere. Fakt ist, …

Artikel lesen
Link zum Artikel