DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Disput im ZDF-Studio

«Auf doofe Fragen kann ich auch nur doof antworten»



Jürgen Klopp lässt seinen Emotionen im ZDF-Studio freien Lauf. Für die Fragen von Moderator Jochen Breyer hat er kein Verständnis, wie seine Reaktion zeigt, als dieser sagt: «Die Sache ist durch, oder?» Wenig später beendet er die Qual mit einem genervten «Sind wir fertig?», wirft das Mikro hin und bedankt sich bei Oliver Kahn mit den ironischen Worten «Super heute, wir zwei.» Kahn hatte keine einzige Frage gestellt. Dafür dreht der ehemalige Bayern-Goalie danach auf und stellt seine Fremdsprachenkenntnisse unter Beweis. Klopp sei halt ein «emotional Trainer» und «ich weiss, was es heisst, wenn du aus dem Estadio Bernabeu kommst.» Erst kürzlich lieferten sich Klopp und Kahn im ZDF-Studio ein Wortgefecht und Klopp ärgerte sich über Reporterfragen nach der Niederlage gegen Gladbach.  Video: ZDF

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sehen die Bilder des «Tschutti Heftlis» für die EM 2020 aus

Seit rund drei Wochen befinden sich viele kleine und grössere Fussballfans in ganz Europa im Sammelfieber. Vor der Fussball-EM im Sommer gilt es für sie, das traditionelle Panini-Album zu füllen. Auch wenn unser redaktionsinterner «Sammel-Gott» Philipp Reich in diesem Jahr einiges kritisiert:

Seit der Euro 08 in der Schweiz und in Österreich gibt es hierzulande aber auch eine Alternative: Das «Tschutti Heftli». In ihm werden die Fussballspieler nicht mit Fotos gezeigt. Stattdessen dürfen …

Artikel lesen
Link zum Artikel