DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04787392 Switzerland's Arnold

Arnold Gjergjaj im letzten Sommer nach dem Sieg im EM-Kampf gegen den Russen Denis Bachtow.
Bild: EPA/KEYSTONE

Nach Angehrn wieder ein Schweizer Box-Highlight? Arnold Gjergjaj vor Fight gegen David Haye



Es wäre der grösste Boxkampf mit Schweizer Beteiligung seit Jahren: Arnold Gjergjaj misst sich angeblich am 21. Mai mit David Haye. Offiziell will sich niemand dazu äussern, Haye gibt seinen Gegner für den Fight in London am Mittwoch bekannt. Laut dem «Blick» sind aber die Verhandlungen mit Gjergjaj abgeschlossen. Bereits kursiert ein Werbebanner für den Kampf im Internet.

In Grossbritannien wird auch noch Shannon Briggs als möglicher Haye-Gegner genannt. Der 44-jährige Amerikaner war vor bald zehn Jahren für ein halbes Jahr Weltmeister der World Boxing Organization (WBO).

Arnold Gjergjaj, «Kobra» genannt, ist ein schweizerisch-kosovarischer Boxer aus Basel. Sein eindrücklicher Rekord: 29 Siege in 29 Kämpfen, 21 gewann er durch Knockout. Der Brite Haye (29 Kämpfe, 27 Siege, 25 K.o.) wäre sein bislang deutlich stärkster Gegner: Er wurde 2009 WBA-Schwergewichts-Weltmeister. Zwei Jahre später verlor er den Titel an Wladimir Klitschko. (ram)

Der legendäre Kampf zwischen Mike Tyson und Evander Holyfield

1 / 12
Der legendäre Kampf zwischen Tyson und Holyfield
quelle: ap / jack dempsey
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die 50 besten Sprüche von Muhammad Ali – welches war der Beste?

Link zum Artikel

Gefeiert, gehasst, vergessen, verehrt – das erstaunliche Leben des Muhammad Ali

Link zum Artikel

01.10.1975: Der «Thrilla in Manila» zwischen Ali und Frazier wird zum (ewigen?) Höhepunkt der Box-Geschichte

Link zum Artikel

30.10.1974: Die «Biene» Ali sticht «Bär» Foreman im «Rumble in the Jungle»

Link zum Artikel

25.12.1971: Als Muhammad Ali durch Zürich bummelte und einen Tag später im Hallenstadion einen blonden Deutschen vermöbelte

Link zum Artikel

08.03.1971: Ali gegen Frazier ist der «Kampf des Jahrhunderts» – und die Auferstehung eines Champions

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Darth Vader im Sägemehl? Zwei Eidgenossen testen Spezialmasken

Mit Ausnahme der 120 Besten des Landes müssen alle Schwinger im Training eine Maske tragen. Mit den herkömmlichen Masken ist ein wettkampfmässiges Schwingen so aber nicht möglich. Nun wurde eine Lösung gefunden und von Spitzenschwingern bereits getestet.

Anfang Juni sollen die ersten Schwingfeste stattfinden. Doch noch immer können nicht alle Schwinger uneingeschränkt trainieren. Zwar ist es allen 2500 Aktiven mittlerweile wieder erlaubt, ins Sägemehl zu steigen, allerdings müssen mit Ausnahme der 120 Besten alle eine Maske tragen.

Und hier beginnt das Problem: Herkömmliche Masken halten den Belastungen nicht stand. Sie verrutschen und reissen und schnell war allen klar: Ein normales Schwingen ist so nicht möglich. Darum können alle, die eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel