DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ex-Torjäger wird holländischer Nationalcoach

Hiddink nimmt van Nistelrooy an Bord



New soccer coach of the Netherlands Guus Hiddink (C) walks with assistant coaches Ruud van Nistelrooy (L) and Danny Blind after a presentation of the new staff of the Dutch national football team in Zeist August 1, 2014. REUTERS/Toussaint Kluiters/United Photos (NETHERLANDS - Tags: SPORT SOCCER)

Van Nistelrooy, Hiddink und Blind. Bild: UNITED PHOTOS/REUTERS

Knapp einen Monat nach der WM trat Guus Hiddink (67) offiziell die Nachfolge von Louis van Gaal als holländischer Nationalcoach an. 

Hiddink will das Nationalteam mit einer Kombination aus attraktivem Fussball und neuen Defensivqualitäten zum Erfolg führen. Von 1995 bis 1998 war er schon einmal holländischer «Bondscoach» (WM-Halbfinal 1998). Später führte Hiddink Südkorea an der Heim-WM auf Platz 4 (2002) und Russland an der EM in der Schweiz in den Halbfinal (2008). 

Hiddink behält Danny Blind als Assistent, ausserdem engagierte er den einstigen Torjäger Ruud van Nistelrooy als Co-Trainer. Am 4. September testet Holland gegen Italien. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesliga

Hitz fällt gegen Bremen aus

Der FC Augsburg muss am Samstag gegen Werder Bremen auf Torhüter Marwin Hitz verzichten. Der 26-jährige Schweizer hat sich am Wochenende beim 2:2 in Dortmund ernsthafter verletzt als angenommen und muss passen.

Der Zusammenprall, der zur Bauchmuskelverletzung führte, geschah bereits in der 5. Minute, dennoch spielte Hitz die Partie zu Ende und war mitverantwortlich für den Punktgewinn. Bei Augsburg dürfte nun der österreichische Routinier Alexander Manninger zum Zug kommen, der seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel