DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chefsache

«Irgendwann hütet man Hamsterherden, obwohl man eigentlich Umsatz machen müsste»



In jedem modernen, hippen Büro sind heutzutage Hunde erlaubt. Für unseren Chef ist jedoch klar: Wenn sich die Angestellten ein Vorbild an den Vierbeinern nehmen, dann bricht die Weltwirtschaft zusammen, aber subito!

Video: nico franzoni, maurice thiriet

Mehr vom Chef? Voilà:

«Sie macht Feminismus im Büro, obwohl das hier verboten ist»

Video: watson/nicola franzoni, maurice thiriet, sarah serafini

Der Chef sieht seinen Thron in Gefahr

Video: watson/nico franzoni, corsin manser, maurice thiriet

Ich will da keinen Strassenbanden-Groove haben

Video: nico franzoni, lino haltinner, maurice thiriet

Wohlstandsverwahrlosung per se, diese Teilzeitarbeit

Video: watson/nico franzoni, maurice thiriet

Essen am Arbeitsplatz? Nicht bei diesem Chef

Video: watson/nico franzoni, maurice thiriet, viktoria weber

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Photobombs sind immer noch die von Tieren

1 / 26
Die besten Photobombs sind immer noch die von Tieren
quelle: http://www.jokeroo.com/pictures/animal/920641.html
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27 Tiere und andere Dinge in besonderen Farben, die dich zum Staunen bringen

Gerne wiegen wir uns von Zeit zu Zeit in der Illusion, bereits alles (oder immerhin vieles) gesehen zu haben. Dennoch findet die Welt, insbesondere die Natur, Wege, uns eines Besseren zu belehren.

Dass wir wissen, wie Alligatoren, Pinguine oder Delfine aussehen, ist eigentlich keine Selbstverständlichkeit, denn sie sind in unseren Breitengraden eigentlich nicht einheimisch. Und der Zoo, nun, der ist doch stets teurer als man glaubt. Trotzdem haben diese Tiere in unserem Weltverständnis mittlerweile nichts mehr mit Exotik zu tun. Sie sind einfach normal.

Zum Glück (zumindest in diesem spezifischen Fall) gibt es aber genetische Mutationen. Denn die sorgen dafür, dass selbst das …

Artikel lesen
Link zum Artikel