Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

So sieht echter Schmerz aus: Die Kleine hat gerade erfahren, dass die Eltern alle Halloween-Süssigkeiten gegessen haben. screenshot: youtube/jimmykimmellive

Jimmy Kimmel hat es wieder getan: So haben Kinder auf seinen Halloween-Streich reagiert



Er hat es schon wieder getan: Zum neunten Mal hat US-Comedian landesweit kleine Halloween-Monster hereingelegt, die sich schon so sehr auf ihre am Grusel-Abend erbeuteten Süssigkeiten gefreut hatten.

Das Format erreicht Jahr für Jahr Millionen von Aufrufen auf dem Youtube-Kanal des Entertainers – denn der Frust enttäuschter Kinder treibt Jahr für Jahr neue Blüten. Einige Highlights des diesjährigen Zusammenschnitts:

Hier kannst du das ganze Video sehen:

abspielen

Video: YouTube/Jimmy Kimmel Live

In der Sendung scherzte Kimmel über die Tradition seines Halloween-Streichs: «Ich habe gehört, dass viele der enttäuschten Kinder, die Opfer unserer ersten Ausgabe geworden sind, zu richtig enttäuschten Erwachsenen herangewachsen sind.»

Amerikas beste Zeiten müssen also unmittelbar bevorstehen.

(pb)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So fies entlarvt Jimmy Kimmel Nicht-Wähler

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

James May zu Influencern: «Verpisst euch!»

James May (aka The Coolest Dude Alive) ist nun Gastwirt. Wer kommt mit, eins trinken?

Ja, aus unternehmerischer Sicht sei das sicherlich keine gute Idee, inmitten einer Pandemie ein Land-Pub zu übernehmen, so James May. Zumal besagtes Etablissement im malerischen Wiltshire noch nie schwarze Zahlen geschrieben habe und deswegen bereits zwei Mal dicht machen musste. Doch ihm gefiel die Location («Ich kann von hier aus zu Fuss nach Hause.») und er erkannte die Notwendigkeit, dem landesweiten Pub-Sterben entgegenzuwirken. «Denn ohne ein Pub in vernünftiger Gehdistanz macht das …

Artikel lesen
Link zum Artikel