Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Linguist André Müller unterrichtet Klingonisch an der Migros-Klubschule.

Stilecht in Uniform gibt Sprachwissenschafter André Müller ein Interview ganz auf Klingonisch. screenshot watson.ch

«Deine Mutter hat eine glatte Stirn!» – So fluchst du richtig auf Klingonisch. Qapla'!

Der Linguistik-Doktorand André Müller spricht mehr als ein Dutzend Sprachen. Eine davon ist die «Star Trek»-Sprache Klingonisch. Neu gibt er Interessierten sogar Kurse. Im exklusiven Video-Interview erklärt er, wie du deine Feinde beleidigst oder deine immerwährende Liebe erklären kannst. 

Angelina Graf, Christoph Bernet


«nuqneH!» – Guten Tag! Und herzlich willkommen zum ersten Video-Interview auf Klingonisch deines Lebens. Wir haben mit André Müller gesprochen. Der 32-Jährige ist Doktorand der Linguistik an der Universität Zürich – und der erste Mensch, der hierzulande Klingonisch-Sprachkurse anbietet, nachdem er von der Migros Klubschule dafür angefragt wurde.

Video: Angelina Graf

Müller spricht ungefähr ein Dutzend Sprachen. Seine Dissertation befasst sich mit Dialekten im Norden Burmas. Klingonisch hat sich der «Star Trek-»Fan bereits als Teenager beigebracht. Im Video sagt er, was ihn daran fasziniert. Und erklärt dir die wichtigsten klingonischen Ausdrücke. Also sei kein Vulkanier, sei ein Klingone! Qapla'! (Viel Erfolg!) 

Mehr «Star Trek»: So machen Nerds Heiratsanträge

PS: Der Fluch «Deine Mutter hat eine glatte Stirn» bezieht sich auf die typischen Gesichtszüge der Klingonen mit ihrer zerfurchten Stirn. Hat jemand keine solche Stirn, ist dessen reine klingonische Abstammung fragwürdig – deshalb wird in einem solchen Fall beim Fluchen, wie in anderen Kulturen auch, auf die Herkunft der Mutter abgezielt.

Auch sie sprechen Klingonisch: Welche «The Big Bang Theory»-Figur ist dein Seelenverwandter? Finde es heraus in unserem Quiz.

Quiz
1.Such' dir einen Superhelden aus!
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
2.Star Wars oder Star Trek?
Bild zur Frage
Star Wars
Star Trek
Was ist denn das für eine bescheuerte Frage? Das sind zwei völlig verschiedene und nicht zu vergleichende Science-Fiction-Meisterwerke.
Star ... was? Ist das nicht das Gleiche?
3.Sex ist für dich ...
Bild zur Frage
... essenziell.
... mit der richtigen Person etwas Wunderschönes.
... das Beste! Wäre ich etwas cooler, hätte ich vielleicht mehr davon.
... im engeren biologischen Sinne die Gegebenheit von mindestens zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen von Lebewesen derselben Art, die nur jeweils zusammen mit einem Angehörigen des anderen Typus zu einer zygotischen Fortpflanzung fähig sind. Für mich momentan also völlig überflüssig!
4.Welche Beziehung pflegst du zu deiner Mutter?
"The Maternal Congruence" -- A visit from Leonard's mother (Christine Baranski, left) delights Sheldon, but horrifies Leonard (Johnny Galecki, right), on THE BIG BANG THEORY, Monday, Dec. 14 (9:30-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Photo: Sonja Flemming/CBS©2009 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.
CBS ENTERTAINMENT
Meine Mutter ist eine selbstsüchtige Karrierefrau, die mir bei jedem Treffen vorhält, was ich alles falsch gemacht habe in meinem Leben. Falsche Frage.
Meine Mutter ist eine strenge, aber fürsorgliche Person, die nicht an den Urknall glaubt, dafür an Gottes Plan. Lächerlich ...
Meine Mutter und ich haben ein sehr gesundes Verhältnis.
Ich wohne noch bei meiner Mutter.
5.Welches Kostüm wählst du für deine Halloween-Party?
Frodo
Frodo
Ein süsses Kätzchen
Ein süsses Kätzchen
Peter Pan
Peter Pan
Thor
Thor
Der Dopplereffekt
Der Dopplereffekt
Papa Schlumpf
Schlumpfine oder Papa Schlumpf
6.Du hast ein Date: Wie bezirzst du dein Gegenüber?
CBS ENTERTAINMENT
Ich spreche ausschliesslich klingonisch. Wenn er/sie es nicht versteht, stehe ich auf und gehe.
Ich betrinke mich, damit ich überhaupt ein Wort herausbringe. Der Rest erledigt sich von allein.
Ich zahle nach dem Restaurant-Besuch die Rechnung. In der Hoffnung, dass er/sie nachher noch zu mir kommt und sich meine Comic-Sammlung anschaut.
Mein Aussehen und meine unverkrampfte Art reichen völlig aus.
7.Wenn du eine Actionfigur geschenkt bekommst, ...
Bild zur Frage
... packe ich sie aus und spiele damit.
... halte ich sie eingepackt kurz im Arm, strahle über's ganze Gesicht und erfreue mich darüber, dass sie das Tageslicht nie erblicken wird.
Actionfiguren? Echt jetzt? Wie alt seid ihr – zwölf?
8.Was gibt es bei dir heute Abend zum Essen?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Resultat

Das könnte dich auch interessieren:

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Rega rettet fünfjähriges Mädchen vor dem Erfrieren

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23 Bilder, die beweisen, dass die Natur gnadenlos und unheimlich ist

Wir haben nur eine Mutter Erde. Klar, wunderschön und alles. Aber sie hat es in Sachen Gnadenlosigkeit faustdick hinter den Ohren.

So ein Spaziergang im Wald lüftet ja bekanntlich den Geist und erfüllt das Herz. Die Natur mit ihrer wunderschön komplexen Gemächlichkeit strahlt Ruhe und Reinheit aus. Einverstanden. Doch sie kann auch anders. Ganz anders sogar.

Dass wir das nicht immer auf den ersten Blick sehen und uns dessen gewahr sind, ist eigentlich ganz gut. Doch zu wissen, wie unheimlich, wild und gnadenlos die Natur sein kann, ist eben doch auch irgendwie biz spannend. Oder warum hast du sonst auf den Artikel geklickt? …

Artikel lesen
Link zum Artikel