Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Schweizer Parteien die Lehrmittel selber verfassen würden ...



Die bürgerlichen Parteien des Kantons Zürich kritisieren manche Lehrmittel als ideologisch eingefärbt und haben mehrere Vorstösse dazu eingereicht, wie die NZZ schreibt. Die SVP behauptet sogar, in einem fakultativen Lehrmittel werde indirekt zum Klassenkampf aufgerufen. Höchste Zeit für ein Gedankenexperiment: Wie wäre es, wenn politische Parteien direkt bestimmen könnten, was in den Lehrmitteln steht.

Geschichte

Bild

bild: watson/shutterstock

SP

«Wilhelm Tell tötete als einfacher Arbeiter einen reichen Landvogt und half so mit, die Lohnschere wieder etwas zu schliessen.»

JUSO

«Eine Frechheit, was die SP in ihrem Lehrmittel schreibt. Wilhelm Tell war ein konservativer Faschist, der seine Frau im Kopftuch rumlaufen liess und auf seinen eigenen Sohn schoss.»

FDP

«Der Terrorist Wilhelm Tell gefährdete mit einem Attentat auf den habsburgischen Landvogt Gessler die Arbeitsplätze in dessen Burg und die bilateralen Verträge mit dem Heiligen Römischen Reich.»

SVP

«Wilhelm Tell besass keinen Schweizer Pass und hätte nach der Attacke auf Gessler umgehend ausgeschafft werden müssen.»

Deutsche Literatur

Bild

bild: watson/shutterstock

CVP

«Goethes Faust zeigt hervorragend, was passiert, wenn man nicht in einer traditionellen Familie mit Ehemann, Ehefrau und zwei Kindern namens Mia und Luca aufwächst.»

SVP

«Ein bärtiger Mann vergeht sich an einem deutschen Mädchen? Man muss ja wohl kaum fragen, aus welchem Kulturkreis er stammt ...»

SP

«Fausts Verjüngung durch Mephisto war ein Kompromiss, den er für seine Altersvorsorge eingehen musste.»

JUSO

«Blödsinn, Mephistos Art der Altersvorsorge war eine Mogelpackung, die schlussendlich nur ihm genützt hat.»

Geografie

Bild

bild: watson/shutterstock

SVP

«Hier in der Mitte sehen wir die Schweiz, rundherum das Ausland.»

FDP

«Die hier eingezeichneten Linien sind Wirtschaftswachstums-Verhinderer. Von manchen auch Grenzen genannt.»

GP

«Seht hier, all die interessanten Länder und ihre reiche Kultur. Geht aber auf keinen Fall da hin, das erzeugt zu viel CO2

BDP

«Wir wissen selber nicht so genau, wo wir sind.»

Mathematik

Bild

bild: watson/shutterstock

FDP

«Anil hat 4 Äpfel geerntet und verkauft dir die Äpfel am Strassenrand. Du stellst daraus Apfelsaft her und bist dieses Jahr damit an die Börse gegangen. Wieviel darfst du Fritzli maximal zahlen, ohne deine Aktionäre zu verärgern.»

SP

«Anil hat 4 Äpfel geerntet. Wieviele Äpfel bleiben übrig, nachdem er einen Apfel als Steuer abgegeben hat, einen halben Apfel in die AHV investiert und die restlichen Äpfel gleichmässig auf die Schweizer Bevölkerung verteilt hat?»

SVP

«Fritzli hat 4 Äpfel geerntet und will sie verkaufen. Leider kommen ein paar Flüchtlinge und essen sie alle auf. Einen Wimpernschlag später ist Fritzlis Quartier eine No-Go-Zone.»

GLP

«Anil hat 4 Äpfel aus heimischer und biologischer Produktion geerntet. Wie teuer muss er sie verkaufen, damit er nicht selber verhungert?»

Französisch

Bild

bild: watson/shutterstock

CVP

«Tournez à droite! Sehr schön. Tournez à gauche! Wunderbar. Und jetzt immer Abwechslungsweise ...»

JUSO

«Französisch hat kein Wort für ‹Mensch›, das nicht gleichzeitig ‹Mann› bedeutet. Sexistisches Pack!»

FDP

«C'est la Sprache de la Aufklärung. Aber Finger weg von Victor Hugo. Hier stattdessen die besten Zitate von Voltaire, wieso Umverteilung voll doof ist.»

SP

«Französisch ist also ein abstraktes intellektuelles Gebilde, welches niemand so richtig nachvollziehen kann? Da stehen wir dahinter.»

Physik

Bild

bild: watson/shutterstock

CVP

«Im Vakuum fällt eine Feder gleich schnell wie unsere Wähleranteile.»

SVP

«Die Anziehungskraft der Schweiz ist zu gross. Massenerhaltung stoppen!»

SP

«In einem geschlossenen System kann die Unordnung nur zunehmen.»

FDP

«Das Material Filz ist sehr dehnbar und widerstandsfähig. Und es isoliert gut.»

Woher haben Schweizer Parteien eigentlich ihr Geld?

Video: srf/SDA SRF

Diese Politiker scheitern am Feldstecher

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Knapp bei Kasse? 6 Tipps, die dir das Sparen (vielleicht) erleichtern könnten

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

10 Beweise, dass Trumps Weisheit wirklich «grossartig und unerreicht» ist

Link zum Artikel

Der Kampf des weissen alten Mannes gegen seine jungen Mitarbeiterinnen

Link zum Artikel

QDH: Heute mit teuflisch schwierigen Fragen

Link zum Artikel

Eine Extraportion Spass gefällig? Hier kommen 30 (DREISSIG!) Fails! Nur für dich!

Link zum Artikel

Wenn umweltbewusstes Verhalten für Empörung sorgen würde 😱

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Vergiss Halloween und Co. – 9 Festtage aus aller Welt, die wir sofort übernehmen sollten

Link zum Artikel

Du bist gut im Rätsel lösen? Dann kannst du diese 3 kniffligen Exemplare sicher knacken

Link zum Artikel

Weisst du eigentlich irgendwas zu deinem Körper? Dieses Quiz bringt dich auf die Welt!

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Oktoberfest doof findet?

Link zum Artikel

Für alle, die zu wenig Anstand besitzen: Dieses Produkt musst du haben!

Link zum Artikel

Und du dachtest, du seist faul: Diese 21 Tiere toppen dich garantiert

Link zum Artikel

Die 5 ungeschriebenen Gesetze des Zügelns

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

QDH: Huber macht, wofür er bekannt ist. Ob du ihn besiegen kannst?

Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Serien kennst du noch? Beweise dich im Quiz!

Link zum Artikel

7 No-Gos beim Bewerbungsgespräch, die eigentlich Pluspunkte sein müssten

Link zum Artikel

Diese 13 Memes beschreiben deinen Montag perfekt

Link zum Artikel

Müde und mässig motiviert? Die 26 Fails der Woche machen dich wieder fröhlich

Link zum Artikel

Gefühle, die du auch dieses Uni-Semester durchleben wirst – in 17 tröstlichen Memes

Link zum Artikel

Tele Züri wird 25 – und wir danken für 14 Mal pures Comedy-Gold

Link zum Artikel

10 Typen, die dir garantiert in jedem Casino begegnen

Link zum Artikel

Finde heraus, welcher Anmachspruch dir heute zum Erfolg verhilft 😏

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

9 Beziehungsprobleme, die wir vor 20 Jahren noch nicht hatten 🙄

Link zum Artikel

Welche Kantons-Wappen gibt es wirklich? Es ist imfall gar nicht so einfach!

Link zum Artikel

Die 91-jährige Sexologin Dr. Ruth im Interview: «Sexroboter? Schrecklich!»

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Wie du an Autofahrern erkennst, in welchem Kanton du dich befindest – 7 Beispiele

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

19 absurde (aber lustige) Halloween-Kostüme, die du tatsächlich kaufen kannst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Grüne überflügeln CVP, SVP weiterhin im Minus – das SRG-Wahlbarometer in 4 Grafiken

Der Höhenflug von Grünen und GLP geht weiter. Die Grünen verdrängen gemäss SRG-Wahlbarometer die kriselnde CVP als viertstärkste Kraft. Die SVP liegt weiterhin deutlich unter dem Wähleranteil von 2015, stabilisiert sich allerdings.

Am kräftigsten zulegen kann weniger als zwei Monate vor den nationalen Wahlen 2019 die Grüne Partei. Gemäss dem jüngsten SRG-Wahlbarometer kommt sie auf einen Wähleranteil von 10.6 Prozent. Dies entspricht einem Plus von 3.4 Prozentpunkten. Damit legen die Grünen im Vergleich zum Wahlbarometer von Anfang Juni nochmals 0.2 Prozentpunkte zu. Sollte sich der Wert aus dem SRG-Wahlbarometer bei den Wahlen vom 20. Oktober bewahrheiten, wäre es das beste Wahlresultat, das die Grünen je in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel