DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahl-Debakel hin oder her: Hier sind 50 Gründe, warum Britain immer Great sein wird

09.06.2017, 11:10

Hung Parliament! Keine absolute Mehrheit. Ja was jetzt nun? Eine Minderheitsregierung? Macht May mit den Nordiren eine Koalition? Oder Corbyn eine Regenbogenkoalition? Beides ist letztlich suboptimal.

Nun, dieser Artikel ist nicht dazu da, die grossen Analysen zu präsentieren und Hintergründe zu durchleuchten (Blunschi, over to you), hier geht es kurz um die Erkenntnis, dass, egal wie's rauskommt, Grossbritannien weiterhin ein grossartiges Land voller liebevoller, wunderbarer Menschen bleiben wird. Britain will always be great. Really great, in fact. Aus zig Gründen. Zum Beispiel:

Wegen dieser urbritischen Tugend: Terror hin oder her – mein Bier/Tee/Whisky trink' ich noch aus.

Bild: AP/Sky News

Keep calm. In Notsituationen beherrscht man diese Eigenschaft in Britannien tendenziell besser als anderswo. 

Und überhaupt: London! London ist weiterhin eine verdammt geile Stadt.

bild: wikiCommons

Ja, die Stadt ist zu gross. Und die Wohnungen zu teuer. Aber jeder Londoner (und jeder zugezogene Ausländer) wird am Ende zugeben, dass er die Stadt liebt.

Und weitere Gründe, aus Gesellschaft, Geschichte, Technik und Kultur ...

Engländerinnen im Ausgang

1 / 15
Und während du im Ausgang frierst: Engländerinnen im Party-Winter
quelle: rex dukas / goodman/lnp/rex/shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie sind härter als du. Härter als wir alle.

The Sexiest Shape on the Road

Jaguar E-Type: Vor mehr als einem halben Jahrhundert entworfen. Bis heute unerreicht.

Diese Ortschaft auf den Orkney Islands

Sorry, aber es wird nie aufhören, lustig zu sein.

The Most Punk Rock Thing to Ever Happen

Sid Vicious, der die Bonzen im Publikum erschiesst – ein Ausschnitt aus dem Film «The Great Rock 'n' Roll Swindle».

James May

Er ist der Beste.

Der beste Diss der Weltgeschichte

Bild: AP BRITISH OFFICIAL PHOTO

Lady Astor, Tory-Parlamentsabgeordnete im Unterhaus zu ihrem Parteigenossen Winston Churchill:

«Winston, Sie sind betrunken!»

Churchill so:

«Und Sie, Lady Astor, sind hässlich. Morgen werde ich nüchtern sein.»

BÄM.

Curry. Immer und überall.

Bild: shutterstock

Weil super.

Pauline Black, Suggs und Neville Staple vor ihrem Tourbus

Bild: pinterest

Damals, als The Selecter (Pauline), Madness (Suggs) und The Specials (Neville) gemeinsam auf Tournee waren. Hammer.

Das härteste Motorradrennen der Welt

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

The Isle of Man TT, Leute! Mit 280 Sachen durch die 30er-Zone, dabei haarscharf an Randsteinen und Hausmauern vorbei. 

Die ikonischsten Sci-Fi-Heldinnen seit Leia

Daisy Ridley als Rey in «Star Wars 7», Felicity Jones als Jyn in «Rogue One»: Grosse Leading Ladies.

Dieses Plakat hier

Gesichtet bei der Einweihung des höchsten Gebäudes Europas.

Dieses auch

Damals, als Janey Godley Donald Trump in Schottland willkommen hiess.

Schwalben verboten

Bild: bbc.com

Am Ende zählt aber das Resultat. Leider, oftmals. Denn die Haltung der britischen Spieler ist nach wie vor grandios: Keine Memme sein. Schwalben verboten. Und eine Kopfwunde ist noch lange kein Grund, ausgewechselt zu werden.

Die Premier League ist weiterhin die spannendste Liga

Bild: PETER POWELL/EPA/KEYSTONE

Nicht immer die beste. Aber die spannendste.

James Hunt mit seinem «Sex: Breakfast of Champions»-Aufnäher

Der kerligste Kerl unter den Formel-1-Weltmeistern – und stets sowas von charmant.

«MOVE AWAY FROM THE QUEEN'S GUARD!»

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

«Haha, sie sehen so lustig aus mit ihren dicken Bärenfellmützen und ihren roten Jacken – mal sehen, ob ich ein Foto machen kann» ... Dude, diesen Fehler machst du nur ein Mal, du dummer Touri. Das sind knallharte Jungs. Die waren im Irak oder Afghanistan. Die wurden ausgebildet zu töten. So MOVE AWAY FROM THE QUEEN'S GUARD!

Chips With Vinegar

Die dicken, handgeschnittenen Pommes von einem guten Chip Shop. Bestes Drunk Food!

Die Weigerung auf Nazi-Witze zu verzichten

Sorry, liebe Deutsche, aber das müsst ihr nun aushalten. Wieso? «Well, you started it!» 😂

Und auf Fäkal-Humor ebensowenig

Gebt's zu: Furz-Witze findest auch du lustig. Die Briten stehen dazu.

Und checkt das mal 😂😂😂

Das sind Ausschnitte aus «Bottom» mit Rik Mayall und Adrian Edmondson, einer der anarchischsten Comedy-Serien aller Zeiten.

A Pint Down the Pub

Bild: shutterstock

Und Pub-Kultur ganz allgemein. Selten gibt es einen gemütlicheren Kontext, ein Glas zu heben, als in einem britischen Pub. Und der Pub Food ist meistens auch noch gut. Und vielleicht hat's in der Ecke ein paar Musiker, die Folk-Songs zum Besten geben. 

Dieser Warnhinweis in einem Pub in Wembley

bild: watson/obi

Benimm dich, einfach.

Dieser nicht eingehaltene Neujahrsvorsatz

bild: watson/obi

Ach, das Leben! Nur Probleme und Sorgen!

Jimmy Carr, der seine Show-Gäste demontiert

Wenn du die Tussi von «The Only Way Is Essex» (die etwas trashigere – weil englische – Version von «The Jersey Shore») bist, solltest du wissen, was dir blüht, wenn du bei Talkmaster Jimmy Carr in die Show gehst ...

Amy so:

«Ich war nicht in einer öffentlichen Schule. Mich hat man in eine Privatschule gesteckt.»

Jimmy:

«Wow, das hat sich aber gelohnt.»

A:

«Nein, wirklich, ich war in einer schicken Privatschule.»

Jimmy:

«Meinst du damit ein Mädcheninternat? Denn, falls ja, habe ich glaub mal die DVD geguckt ...»

Simon Amstell, der noch schamloser ist

Simon Amstell (zu Jermaine Jackson, einem der legendären Jackson 5 und Bruder von Michael):

«Jermaine, du siehst so was von gut aus für dein Alter! Wie machst du das bloss?»

Jermaine Jackson:

«Ach, einfach ein gesunder Lebensstil.»

Simon:

«Unglaublich. Hast du nicht ein klein wenig chirurgisch nachgeholfen?»

Jermaine:

«Nein. Einfach gesund essen, viel Bewegung, eine positive Lebenseinstellung ...»

Simon:

«Das glaub' ich dir nicht. Denn du siehst so gar nicht aus wie Michael.»

007 in einem Crombie auf den Dächern von London

Crombie – das ist ein klassischer britischer Mantel in Dreiviertellänge, der einen zeitgleich schick und hart aussehen lässt. (Ich besitze einen. 😉)

Apropos 007 ...

Naomie Harris ist die beste Miss Moneypenny ever

Und die taffste.

Rowan Atkinson, der deutsch singt

Wie eigentlich alles von diesem schlichten Genie: ein Brüller.

Harris Tweed

Bild: pinterest

Der beste Stoff für die kalte Jahreszeit. 

Alle Interviews mit den Gallaghers

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Es ist irrelevant, ob man Oasis mag oder nicht. Interviews mit den Gallagher-Brüdern sind immer grossartig. 

«Robbie Williams? Ist das nicht dieser dicke Tänzer von Take That?»

Cooper's Hill Cheese Rolling

1 / 14
Am Cooper's Hill Cheese Rolling 2015 trafen sich am 25. Mai die mutigsten Frauen und Männer der Welt
quelle: pa photos / / 23111957
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Jedes Jahr treffen sich die mutigsten und stärksten Männer und Frauen der Welt oben am Cooper's Hill bei Gloucester ... und rennen einem Käselaib hinterher.

«The Office» – das Original, versteht sich

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Fremdschämen, dass es schmerzt? Ricky Gervais hat bei seinem Durchbruchs-Erfolg die Latte ordentlich hoch angesetzt.

«Achtung, Spitfire!»

Die Über-Ikone der Luftfahrtsgeschichte: das einzige Kriegsgerät, das auch noch ein elegantes Designstück ist.

Wimbledon

Bild: AP

Das traditionsreichste Tennisturnier der Welt mit den besten Erdbeeren der Welt. Und ab und an einem Schweizer Sieg.

Richard Ayoade

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Spätestens seit «The IT Crowd» der unangefochtene König der Nerds. Aber halt wortgewandt. Und stylish. Und so was von cool.

Highgate Cemetery

bild: pinterest
Bild: pinterest

Bei Regisseuren von Gothic-Videos ebenso beliebt wie bei veritablen Vampirjägern : Dieser verlassene viktorianische Friedhof in Nordlondon ist eine Ikone. Und, ach ja, Karl Marx liegt dort begraben.

Und immer wieder Rosie Huntington-Whitely

Weil ... na, schaut sie euch mal an. Hach.

Und für alle, die auf Männer stehen, wäre da ...

Tom Hardy

bild: pinterest

Oder der hier ...

Idris Elba

Oder, hach, The Love of My Life:

Gemma Arterton

Und dann noch möglicherweise das Britischste, das jemals passiert ist:

Kate Beckinsale in einem Penis-Kostüm

Bild: pinterest

Geh mal an einem Freitagabend an die Strandpromenade von Blackpool. Du wirst mindestens zehn dieser Dinger begegnen.

Die Tatsache, dass in England die Glückwunschkarten-Abteilung fast ausschliesslich so Zeugs anbietet:

Hier kann man sie bestellen. Gern geschehen.

J.K. Rowlings Tweets

Bild: twitter

«I don't think I'm that tough» – hey, keine falsche Bescheidenheit, Joanne! Du bist knallhart. Und sowas von cool.

Die besten Twitter-Hashtags

#ThingsThatLeaveBritainReeling, etwa, als Replik auf die Behauptung diverser US-Medien, Grossbritannien sei nach den Terroranschlägen «am Taumeln».

Damals, als Posh'n'Becks sich von Ali G komplett auseinandernehmen liessen

Victoria Beckham galt als hochnäsige Tussi der Spice Girls, David Beckham als zwar talentierter, aber eitler Geck. Doch nach diesem Interview hatten sie unser aller Herzen erobert. Wer sich dermassen blossstellen lässt (für einen guten Zweck – Red Nose Day) und dies mit so viel Humor hinnimmt, kann nur gut drauf sein. Zitatbeispiel:

Ali G: «Hey, Becks, nur weil dies eine Comedy-Show ist, musst du nicht die blöde Stimme aufsetzen, okay?»

Mad Jack Mytton, der seine Partygäste auf einem Bären reitend empfing

Stellvertretend für alle Vertreter der edlen Gilde britischer Exzentriker: dieser Lebenskünstler aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Der Fakt, dass die Queen höchstpersönlich bei diesem Prank mitmachte

Wer könnte einem Daniel Craig aka James Bond himself die Schau stehlen? Na, vielleicht die Königin selbst. Und erst recht, wenn sie dabei mit einem Fallschirm ins Olympia-Stadion springt.

Und letztlich die Tatsache, dass Grossbritannien eines der schönsten Länder der Welt ist

bild: shutterstock

Und NUN: Reisst euch zusammen und bildet endlich eine Regierung, für die man sich nicht schämen muss!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel