DE | FR
Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wow! So sah Luzern aus, bevor die Japaner die Stadt ins Internet gestellt haben



Weil ihr von historischen Bildern nicht genug kriegen könnt und wir übrigens auch nicht, gibt's nach Zürich, Basel und Verkehrsunfällen nun Fotos aus Luzern. Viel Spass!

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, Bahnhof mit Kunst- und Kongresshaus 
Beschreibung:
 
Datierung:
ca. 1940 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / PK_001717 / Public Domain Mark

Um 1940: Bahnhof mit Kunst- und Kongresshaus.
Quelle: ETH-Bibliothek Zürich

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Wehrli, Leo 
Titel:
Hochwasser 14.VI.1910, Luzern, Tramwagen im Wasser 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Wehrli, Leo / Dia_247-F-00016 / CC BY-SA 4.0

14. Juni 1910: Hochwasser.
Bild: Leo Wehrli, quelle: ETH-Bibliothek Zürich

 Swisshistory Luzern Fotograf:
Mittelholzer, Walter 
Titel:
Luzern 
Beschreibung:
 
Datierung:
12.8.1933 Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Mittelholzer, Walter / LBS_MH01-007393 / Public Domain Mark

12. August 1933: Luftaufnahme von Walter Mittelholzer.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, Kapellbrücke und Wasserthurm [Wasserturm] 
Beschreibung:
Le Vieux Pont couvert et la Tour 
Datierung:
18.6.1900 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / Ans_05494-044-AL-FL / Public Domain Mark

18. Juni 1900: Kapellbrücke und Wasserturm.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
Kapellbrücke, Erneuerungsarbeiten 1953, wiederverwendbare Teile wurden auf dem neuen Unterbau montiert.
Bild: Tiefbauamt Stadt Luzern
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1953: Erneuerungsarbeiten an der Kapellbrücke. Wiederverwendbare Teile wurden auf dem neuen Unterbau montiert.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
1912 Restaurant Kreuzstutz, Baselstrasse 84 - 88
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1912: Restaurant Kreuzstutz, Baselstrasse 84-88.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Unbekannt 
Titel:
Lucerne, Schweizerhofquai 
Beschreibung:
Le Schweizerhof et le Cathédrale, DS

Zwischen 1882-1896: Schweizerhof, Hofkirche und die Dampfschiffe «Victoria» und «Schweiz».
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
1942 Bahndamm aus Sicht der Reussinsel, Umbau und Erweiterung der Baselstrasse 85
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1942: Bahndamm aus Sicht der Reussinsel, Umbau und Erweiterung der Baselstrasse 85.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
1952, Viehmarkt an der Bruchstrasse 
Fotograf unbekannt
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1952: Viehmarkt an der Bruchstrasse.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Braun, Adolphe 
Titel:
Luzern, Nationalquai 
Beschreibung:
Das Bild zeigt das Nationalquai in Luzern kurz nach seiner Errichtung. Der Blick Richtung Osten zeigt das Hotel National 
Datierung:
1872-1873 Das Bild zeigt das Nationalquai in Luzern kurz nach seiner Errichtung. Der Blick Richtung Osten zeigt das Hotel National
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Braun, Adolphe / Ans_07027 / Public Domain Mark

1872/73: Das Nationalquai kurz nach seiner Errichtung. Der Blick Richtung Osten zeigt das Hotel National.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern Fotograf:
Salvisberg, Kurt 
Titel:
Fischerei Saison-Beginn in Luzern 
Beschreibung:
 
Datierung:
1.2.1964 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Salvisberg, Kurt / Com_M13-0041-0001-0005 / CC BY-SA 4.0

1. Februar 1964: Fischerei Saison-Beginn. 
Bild: Kurt Salvisberg, quelle: eth-bibliothek zürich

 Swisshistory Luzern Fotograf:
Friedli, Werner 
Titel:
Luzern, Altstadt 
Beschreibung:
 
Datierung:
12.4.1939 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Friedli, Werner / LBS_MH01-008419 / Public Domain Mark

14. April 1939: Luftaufnahme.
Bild: Werner Friedli, quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
Undatiert, Bahnübergang Baselstrasse Dammstrasse
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Undatiert: Bahnübergang Baselstrasse Dammstrasse.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Kehrichtabfuhr 1917
Bild: Adolph Saurer
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1917: Kehrichtabfuhr.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

 Swisshistory Luzern Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, neue Brücke 
Beschreibung:
 
Datierung:
ca. 1910 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / PK_004987 / Public Domain Mark

Um 1910: Neue Brücke.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern 
Kapellbrücke um 1900 mit dem 1863 eröffneten Souvenirshop der Witwe Louise Schnarrwiler-Rickenbach.
Fotograf unbekannt
Quelle Stadtarchiv Luzern

Um 1900: Kapellbrücke mit dem 1863 eröffneten Souvenirshop der Witwe Louise Schnarrwiler-Rickenbach.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, neue Brücke und Pilatus 
Beschreibung:
Le Pont neuf et l'hôtel du Lac 
Datierung:
18.6.1900 

Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / Ans_05494-041-AL-FL / Public Domain Mark

18. Juni 1900: Neue Brücke.
quelle: eth-bibliothek zürich:

Swisshistory Luzern
1901 Schnepfengestell, Militärstrasse
Im Schatten des repräsentiven Bleimannschen Hauses duckten sich die Häuser ohne jeglichen Wohnkomfort.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1901: Schnepfengestell, Militärstrasse. Im Schatten des repräsentiven Bleimannschen Hauses duckten sich die Häuser ohne jeglichen Wohnkomfort.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Dampfschiff Winkelried im Eis während der Seegfröni 1928/29
Fotograf unbekannt
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1928/29: Dampfschiff Winkelried im Eis während der Seegfröni. 
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, Kirche St. Karli gegen Rigi (1800 m) 
Beschreibung:
 
Datierung:
ca. 1930 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / PK_001716 / Public Domain Mark

1930: Kirche St. Karli gegen Rigi. 
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern 
Polizeiposten an der Baslerstrasse 76
1923
Fotograf unbekannt
Quelle Stadtarchiv Luzern

1923: Polizeiposten an der Baslerstrasse 76.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern Fotograf:
Mittelholzer, Walter 
Titel:
Luzern, Lido, Strandbad 
Beschreibung:
 
Datierung:
8/1932 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Mittelholzer, Walter / LBS_MH01-006946 / Public Domain Mark

1932: Strandbad Lido, Luftaufnahme Walter Mittelholzer.
quelle: eth-bibliothek zürich:

Swisshistory Luzern 
Die Feuerwehr versucht am 5. Februar 1971 in Luzern, Schweiz, den Brand des Bahhofs zu loeschen. Das Gebaeude brennt fast vollstaendig aus. (KEYSTONE/Str)

5. Februar 1971: Die Feuerwehr versucht den Brand des Bahnhofs zu löschen. Das Gebäude brennt fast vollständig aus.
Bild: KEYSTONE

Swisshistory Luzern
Kaserne 1890, im Vordergrund das Volksbad

1890: Kaserne, im Vordergrund das Volksbad «Mississippi-Dampfer».
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
In der Nacht vom 18. August 1993 brannte die Kapellbruecke in Luzern. Zwei Frauen besichtigen mit einer Sonderbeilage der

In der Nacht vom 18. August 1993 brannte die Kapellbrücke. Zwei Frauen besichtigen mit einer Sonderbeilage der «Luzerner Neuste Nachrichten» (LNN) in den Händen die Schäden, die der Brand am 650 Jahre alten Bauwerk verursacht hat.
Bild: KEYSTONE

Swisshistory Luzern
Feuerwehrleute verrichten Aufraeumarbeiten nach dem Brand der Kapellbruecke in Luzern, aufgenommen am 18. August 1993. (KEYSTONE/Str) : FILM]

18. August 1993: Feuerwehrleute verrichten Aufräumarbeiten nach dem Brand der Kapellbrücke. 
Bild: KEYSTONE

Swisshistory Luzern
Eine Primarklasse beobachtet auf ihrer Schulreise vom Ufer aus die Vorbeifahrt des Raddampfers

21. August 1985: Eine Primarklasse beobachtet auf ihrer Schulreise vom Ufer aus die Vorbeifahrt des Raddampfers «Stadt Luzern» auf dem Vierwaldstättersee.
Bild: KEYSTONE

Swisshistory Luzern 
Fotograf:
Comet Photo AG (Zürich) 
Titel:
Luzern, Bahnhof mit Vordachpfeilern 
Beschreibung:
 
Datierung:
26.4.1989 
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Comet Photo AG (Zürich) / Com_M38-0102-0006 / CC BY-SA 4.0

26. April 1989: Bahnhof mit Vordachpfeilern.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
Fotograf:
Photoglob AG (Zürich) 
Titel:
Schweizerhofquai 
Beschreibung:
Winter  1901-1950,
Bildnachweis:
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Photoglob AG (Zürich) / Ans_00834 / CC BY-SA 4.0

Undatiert: Schweizerhofquai im Winter.
quelle: eth-bibliothek zürich

Swisshistory Luzern
1903, Chlefelischiede
Erstes Wohn- und Geschäftshaus der Firma Bleimann an der Baselstrasse. Rechts: Das alte Waisenhaus mit Garten.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1903: Chlefelischiede. Erstes Wohn- und Geschäftshaus der Firma Bleimann an der Baselstrasse. Rechts: Das alte Waisenhaus mit Garten.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
1925/26  Korrektion der Baselstrasse und Gleisbau
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1925/26: Korrektion der Baselstrasse und Gleisbau.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
Undatiert, Bahnübergang Baselstrasse Dammstrasse
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Undatiert: Bahnübergang Baselstrasse Dammstrasse.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

Swisshistory Luzern
1972, Verkauf einer Broschüre zu Gunsten der Dampfschiffe
Bild: Photopress-Bilderdienst
Quelle: Stadtarchiv Luzern

1972: Verkauf einer Broschüre zu Gunsten der Dampfschiffe.
Quelle: Stadtarchiv Luzern

(whr)

Karambolagen, Mord und Kuppelei: Zürcher Polizeibilder von anno dazumal

Historische Bilder aus der Schweiz

Alte Fotos zeigen die Schweiz während des Zweiten Weltkriegs

Link zum Artikel

Diese Bilder durfte die Schweizer Presse im Zweiten Weltkrieg nicht zeigen

Link zum Artikel

Busen-Pillen und Alpenbitter – Schweizer Werbung im Zweiten Weltkrieg

Link zum Artikel

Ab in die Badi! Das sagten sich auch schon unsere Grosseltern – und so sah das damals aus

Link zum Artikel

Was Menschen früher am Sonntag so trieben ...

Link zum Artikel

47 Bilder zeigen, was die Models Backstage so trieben, als es noch keine Smartphones gab

Link zum Artikel

Anno dazumal auf dem Bürgenstock: 29 wahnsinnig schöne Bilder von Audrey Hepburn                 

Link zum Artikel

Als es am Gotthard noch gemütlich zu und her ging

Link zum Artikel

Vertraut und doch ganz anders – so sah die Schweiz vor hundert Jahren aus

Link zum Artikel

Nazi-Schmierfinken, Mord und Blechschaden: Polizeibilder aus Zürich von damals

Link zum Artikel

Grossartige Fotos aus Basel, als über dem Birsig noch Plumpsklos hingen

Link zum Artikel

Fantastische Bilder aus einer Zeit, in der in Zürich noch keine Hipster rumkurvten

Link zum Artikel

Wow! So sah Luzern aus, bevor die Japaner die Stadt ins Internet gestellt haben

Link zum Artikel

Diese Bilder beweisen, dass es in Bern schon früher gemütlich zu und her ging

Link zum Artikel

In Farbe: Vor exakt 70 Jahren wurde Winston Churchill in Zürich wie ein Superstar empfangen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Jedem Kanton sein See: So sähe die Schweiz nach dieser radikalen Änderung aus

Wasser ist das Gold der Zukunft. Sagen zumindest einige schon länger. Dann würde es ja eigentlich auch Sinn machen, unsere Kantone rund um die grössten Schweizer Seen aufzubauen. So sähe die Schweiz dann aus.

Willkommen zurück zu unserer Serie: Herumspielen mit Schweizer Kantonen. In der Vergangenheit teilten wir sie bereits nach Nähe zum Kantonshauptort auf (gemessen an der Luftlinie und Reisedauer), definierten danach 20 Kantone mit den jeweils grössten Schweizer Städten und teilten zuletzt alle Einwohner gleichmässig auf die Kantone auf.

Im nächsten Experiment geht es um die Seen. Mehr als 1500 Seen und Weiher liegen in unserem Land. Darum ist man in der Schweiz nie weiter als 16 Kilometer von …

Artikel lesen
Link zum Artikel