Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rassistischer Tweet: Anklage gegen SVP-Nationalrat Addor



ZUR MELDUNG, DASS DER WALLISER SVP-NATIONALRAT JEAN-LUC ADDOR SICH NACH EINEM TWEET ZU EINEM TOETUNGSDELIKT IN EINER MOSCHEE IN ST. GALLEN WEGEN RASSENDISKRIMINIERUNG VERANTWORTEN MUSS, STELLEN WIR IHNEN AM FREITAG, 15. JULI 2016, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG. - Jean-Luc Addor, SVP-VS, hoert einem Votum zu, an der Sommersession der Eidgenoessischen Raete, am Montag, 13. Juni 2016, im Nationalrat in Bern. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

Walliser SVP-Nationalrat Jean-Luc Addor: Anklage wegen Rassendiskriminierung. Bild: KEYSTONE

Der Walliser SVP-Nationalrat Jean-Luc Addor muss sich nach einem Tweet zu einem Tötungsdelikt in einer Moschee in St.Gallen wegen Rassendiskriminierung verantworten. Es ist nicht die einzige verbale Entgleisung des Politikers.

Der als Hardliner bekannte Addor verbreitete kurz nach den tödlichen Schüssen auf einen 51-jährigen Mann über Twitter und Facebook die Meldung «on en redemande!» («wir wollen mehr davon!»). Nun wurde vor dem Bezirksgericht Sitten Anklage erhoben, wie die Walliser Staatsanwalt am Freitag mitteilte. Sie machte keine weiteren Angaben zur Anklage.

Nach dem Tweet zum Tötungsdelikt vom 22. August 2014 hatte der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) Strafanzeige wegen Rassendiskriminierung eingereicht. Addor sorgte damals nicht zum ersten Mal für rote Köpfe mit Äusserungen nach einem Tötungsdelikt.

So hatte er im September 2013 nach dem Mord an der Genfer Sozialtherapeutin Adeline auf Facebook die Todesstrafe für gefährliche Wiederholungstäter gefordert. Auch dafür musste Addor viel Kritik einstecken.

Die SVP des französischsprachigen Wallis bezeichnete die Anklage am Freitag als «haltlos». «Die Walliser Staatsanwaltschaft macht die Drecksarbeit für Islamisten», hielt die Partei in einer Medienmitteilung fest.

Addor ist nicht der einzige in seiner Partei, der sich vor Gericht verantworten musste: 19 aktive oder ehemalige SVPler, die sich nicht an das Gesetz gehalten haben. (wst/sda)

Die provozierendsten SVP-Abstimmungsplakate

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Die Sommerferien sind seit heute in den meisten Kantonen vorbei, die Lehrer wieder gefordert. Wie gut wird das entlöhnt? Die grosse Übersicht über die Löhne der Lehrer nach Kantonen – vom Kindergarten bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Noch Ende Juni suchten diverse Schulen Lehrkräfte für das neue Schuljahr. Insbesondere in Kindergärten und Primarschulen sei es schwierig. Die Situation wird sich in den nächsten Jahren noch zuspitzen. Bis 2025 werden in mehreren Kantonen historische Höchstwerte erreicht. Und auch der Lohn trägt seinen Teil dazu bei.

Denn insbesondere auf den unteren Stufen sind die Entschädigungen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive …

Artikel lesen
Link zum Artikel