Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Nachtzuschlag mehr im Grossraum Zürich: Der 5-Franken-Zuschlag wird abgeschafft



Die Abschaffung des Nachtzuschlags im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) zieht weitere Kreise: Der 5-Franken-Zuschlag zur Nutzung des Nachtnetzes wird im Dezember 2020 in allen am Tarifverbund Nachtzuschlag im Grossraum Zürich beteiligten Verkehrsbetrieben wegfallen.

Train station Mellingen Heitersberg on the S3 train line with the bus station, right, in the canton of Aargau, Switzerland, pictured on February 2, 2009. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Bahnhof Mellingen Heitersberg im Kanton Aargau mit dem Busbahnhof, rechts, auf der Strecke der S3, aufgenommen am 2. Februar 2009. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Auch bei der A-Welle fällt der Nachtzuschlag künftig weg. Bild: KEYSTONE

Damit sind die Nachtangebote in der Grossregion Zürich ab Freitag, 18. Dezember zuschlagsfrei, wie der Tarifverbund Nachtzuschlag am Freitag mitteilte. Zum Tarifverbund Nachtzuschlag gehören neben dem ZVV auch A-Welle, Ostwind, Tarifverbund Zug, Tarifverbund Schwyz, Z-Pass sowie die Nachtzüge Zürich - Luzern.

Die Gesellschafter des Tarifverbunds Nachtzuschlag haben der Abschaffung des Zuschlags laut Mitteilung am Donnerstag zugestimmt. Das einstige Spezialangebot habe sich mittlerweile etabliert und soll deshalb tariflich gleich wie die übrigen ÖV-Dienstleistungen behandelt werden, heisst es zur Begründung.

Zur Zeit ist der Betrieb des Nachtnetzes wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres eingestellt. (bzbasel.ch)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Nachtzüge aus aller Welt

So macht Pendeln Spass

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Vor ein paar Jahren, watson hatte nur ein paar Freak-Leser (Danke, Freak-Leser!), publizierten wir eine Auswahl an «ehrlichen» Kantonswappen. Die Story fand derart guten Anklang, dass wir ein Sequel produzierten – für ganz alle Kantone reichte es aber nie.

Nun fragten uns vor wenigen Tagen die Lehrlinge der Firma Hoffmann Neopac AG, die einen Webshop mit bedruckten Blechdosen (Korrektur: Hier stand vorher Aluminiumdosen) betreiben, an, ob sie die Sujets für eine 1.-August-Sonderedition …

Artikel lesen
Link zum Artikel