Reisen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unbekanntes zu berühmten Destinationen 

Reisen bildet. Sogar, wenn man sich bloss virtuell auf die Socken macht – mit unserem Quiz

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin

Unsere Sommerferien verbringen wir gerne im Süden, aber auch Deutschland und die USA stehen hoch im Kurs. Wir machten uns auf die Suche nach Fakten, die du vielleicht über die beliebtesten Ferien-Destinationen noch nicht wusstest. Wie schneidest du ab?



Präsentiert von Swisscom

Quiz
1.Beginnen wir mit unseren Nachbarländern: Was gibt es auf 64 Prozent der deutschen Autobahnen nicht?
Bild zur Frage
Tempolimite
Teerbelag
Verkehrsschilder
Ausfahrten
2.«Minitel» gab es nur in Frankreich. Was war es?
Grosses Handy
Kleiner, portabler TV-Apparat
Frühes Internet
Baby-Phone
3.Italia heisst eigentlich «Land der ...
... Kälber
... Kälber
... Esel
... Esel
... Ponys
... Ponys
... Zicklein
... Zicklein
4.Weiter geht es in alphabetischer Reihenfolge: Die ägyptische Flagge sieht ähnlich aus wie die von Syrien, Irak und Yemen. Welches der folgenden ist denn nun die richtige?
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
Das ist die ägyptische Flagge
5.Was würde uns dieser Hund sagen wollen, wäre er ein Bulgare?
Bild zur Frage
Ja
Nein
Wuff
6.In Griechenland gibt es ...
Bild zur Frage
... null befahrbare Flüsse
... eine begehbare Brücke
... zwei besuchbare Ruinen
... drei belegbare Brotarten
7.Was findet man in Holland?
Bild zur Frage
Die grössten Rinderherden
Die grössten Menschen
Die grössten Schulklassen
Die grössten Berge
8.Was hat das zu den Kanarischen Inseln gehörende Teneriffa mit Schottland gemeinsam?
Die Einwohner sprechen die gleiche Sprache
Die Wappen sind identisch
Die Flächen von Teneriffa ist exakt halb so gross wie die von Schottland
Es leben ungefähr gleich viele Menschen in Schottland wie auf Teneriffa
9.Welcher der folgenden Hunde stammt aus Kroatien?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
10.Österreich hat acht Nachbarländer. Welches gehört NICHT dazu?
Bild zur Frage
Slowenien
Slowakei
Tschechien
Kroatien
11.Ebenfalls einen Rekord, wenn auch nur einen europäischen, kann Portugal für sich verbuchen. Welchen?
Bild zur Frage
Portugal hat die grösste Bevölkerungsdichte
Portugal hat den höchsten Berg
Portugal hat das höchste Bauwerk
Portugal hat die längste Brücke
12.Was bedeutet der Name Spaniens ursprünglich?
Bild zur Frage
Land der Katzen
Land der Klippschliefer
Land der Esel
Land der Meerschweinchen
13.Die türkische Stadt Istanbul ist die einzige Metropole der ganzen Welt, ...
Aerial view of the Bosporus bridge spanning the Bosporus straits in Istanbul, Turkey, Friday, April 7, 2006. Turkish authorities mandated an automatic toll system on the Bosporus Bridge as part of an attempt to decrease traffic on the congested bridges connecting the European and Asian sides of Istanbul, Turkey's largest city. Vehicles without an automatic pass will be fined or required to use another bridge. Istanbul is a sprawling city of some 12 million whose narrow, ancient streets are jammed with vehicle traffic for many hours each day. (AP Photo/Murad Sezer)
AP
... in der man zehn verschiedene Sprachen spricht
... wo man kein einziges Take-Away-Restaurant findet
... die auf zwei Kontinenten liegt
... in der es mehr Bibliotheken als Parkplätze gibt
14.Welches ist die National-Blume der USA?
Bild zur Frage
Der Fingerhut
Der Fingerhut
Die Rose
Die Rose
Die Sonnenblume
Die Sonnenblume
Die Lilie
Die Lilie
15.Und schon kommen wir zum Z wie Zypern: Welches Tier hat auf der Insel eine so grosse Bedeutung, dass es sogar auf den 1-, 2- und 5-Cent Münzen eingraviert ist?
A woman enjoys the sea at
AP
Mufflon Boecke zeigen sich am Freitag, 10. Februar 2012 im Tierpark Goldau bei Minustemperaturen im Gehege. (KEYSTONE/Sigi Tischler)
KEYSTONE
Der Mufflon
Ein Murmeltier im Tierpark Goldau, am Dienstag, 6. Mai 2014. Heute wird die neue Wildkatzenanlage des Tierparks Goldau anlaesslich einer Medienkonferenz eingeweiht.  (KEYSTONE/Sigi Tischler)
KEYSTONE
Das Murmeltier
Ein Koenigspinguin (Aptenodytes patagonicus) schaut sich in seinem Gehege um, waehrend des traditionellen Zoo Aperos am Mittwoch, 18. September 2013, im Zoo Zuerich. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)
KEYSTONE
Der Pinguin
Goldfish is sold in a market in Hanoi, Vietnam, Wednesday, July 15, 2009.  (AP Photo/Chitose Suzuki)
AP
Der Goldfisch

Dies ist eine Information von unserem Werbepartner

Mit den Datenpaketen von Swisscom unbeschwert surfen

Damit Sie auch in den Ferien schnell Infos über Ihren Ferienort googlen können, den Weg zum besten Restaurant im Ferienort finden und Tickets für Sehenswürdigkeiten reservieren können: Mit den attraktiven Datenpaketen von Swisscom ab CHF 9 (50 MB) und den günstigen Gesprächstarifen ist das Smartphone auch in den Ferien der ideale Begleiteter. Im kostenlosen Swisscom Cockpit können Datenpakete gekauft werden, die verbrauchte Datenmenge abgefragt und das Kostenlimit angepasst werden. Jetzt Datenpakete und Angebot abchecken >>

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James May zu Influencern: «Verpisst euch!»

James May (aka The Coolest Dude Alive) ist nun Gastwirt. Wer kommt mit, eins trinken?

Ja, aus unternehmerischer Sicht sei das sicherlich keine gute Idee, inmitten einer Pandemie ein Land-Pub zu übernehmen, so James May. Zumal besagtes Etablissement im malerischen Wiltshire noch nie schwarze Zahlen geschrieben habe und deswegen bereits zwei Mal dicht machen musste. Doch ihm gefiel die Location («Ich kann von hier aus zu Fuss nach Hause.») und er erkannte die Notwendigkeit, dem landesweiten Pub-Sterben entgegenzuwirken. «Denn ohne ein Pub in vernünftiger Gehdistanz macht das …

Artikel lesen
Link zum Artikel