DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wohl hässlichsten Ferien-Souvenirs der Welt



Viele Urlauber schaffen sich während ihrer Sommerferien ein Mitbringsel an, um sich später an diese besondere Zeit zu erinnern. Und die meisten davon kaufen im blinden Urlaubsrausch ein Souvenir, das derart hässlich ist, dass man die Ferien gar nicht vergessen kann

Fast schon gemein könnte man diejenigen nennen, die die «hübschen» Geschenke nicht selbst ins Wohnzimmer stellen, sondern einem lieben Verwandten als Staubfänger aufdrücken. Hier also eine Beispiel-Sammlung von Souvenirs, die du getrost in den Ferien lassen kannst. Genau, und zum Schluss wollen wir deines sehen ...

Komm schon, du willst diesen Papst-Flaschenöffner! 

Bild

bild: imgur

Wenigstens ist der Haufen aus Gold. Einschmelzen wäre eine Lösung! 

Bild

bild: imgur

Wer wünscht sie sich nicht? Die englische Hochzeits-Fototasse von Prinz William und Herzogin Kate in der Variante «geisterhaft».

Bild

bild: tumblr/uglysouvenirs

Wir sehen das Szenario vor uns: Grosstante Berta hat ihrem Peter eine Eiffelturm-Skulptur aus dem Paris-Urlaub mitgebracht. Wie hübsch!

Bild

bild: instagram

Und noch ein Mitbringsel aus der Stadt der Liebe. Ein Kuh-Eiffelturm?! 

Bild

bild: tumblr/uglysouvenirs

Alles von diesem Tisch: Will. Keiner. Haben. 

Bild

bild: pinterest

Sogar für Katzen gibt es miese Souvenirs. 

Bild

bild: imgur

Wer war denn hier auf den Osterinseln in den Ferien? 

Bild

Wenn wir genau darüber nachdenken, ist dieses Souvenir gar nicht so uncool ...  bild. Imgur

Wie hübsch ... 

Auch die dänischen Trolle wünscht sich keiner als Mitbringsel.

Bild

bild: copenhagensouvenir.com

Australische Känguru-Hoden als Schlüsselanhänger oder Flaschenöffner. Unbedingt!

Bild

bild: imgur

Eine Puppe, die dich vermutlich in der Nacht töten wird. 

Bild

Laut Blog stammt sie übrigens von Bodrum.  Bild: Tumblr/uglysouvenirs

Dieses griechische Espresso-Tässli beweist einmal mehr, wie süss etwas im Souvenirladen aussieht – und wie überflüssig es zuhause in der Küche steht.

Bild

bild: tumblr/uglysouvenirs

Wer sagt denn, dass Ganesha von gestern ist? Hier chillt die Hindu-Gottheit mit Laptop ab.

Bild

Bild: vyperlook

Was uns dieses T-Shirt eigentlich sagen wollte, war: «I love Beijing». Kann man aber auch falsch verstehen ... 

Bild

bild: imgur

Eine afrikanische Sex- oder Krieg-Skulptur. Wir sind uns da nicht ganz sicher ... 

Bild

bild: imgur

Dieses hässliche Mitbringsel könnte glatt als Hipster-Pulli durchgehen. Ob das allerdings besser ist? 

Ein sehr netter Salzstreuer Fingerhut, gefunden irgendwo in Kanada. 

Bild

bild: tumblr/uglysouvenirs

Ach ja, auch die Schweiz hat nette Souvenirs zu verkaufen. 

Bild

bild: imgur

Schöne Sachen gibt's auch in Mississippi. 

Unser Liebling der miesesten Souvenirs: Ein T-Shirt aus Salt Lake City, Utah

Bild

bild: imgur

Noch eine schlechte Ferienerinnerung: So sieht der Ferienstau in Beijing aus

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Zürich will alle Dosen direkt verimpfen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hier musst du schon genau hinsehen – 26 Easter Eggs im realen Leben

In Filmen und Videospielen entdecken wir immer wieder kleine Besonderheiten, sogenannte «Easter Eggs», also Ostereier. Sie haben meistens nichts mit der Handlung zu tun, sind eigentlich sinnlos und wurden von den Schöpfern lediglich deswegen eingebaut, um dem Entdecker ein kleines Schmunzeln zu entlocken. Oder einfach gesagt: Dinge, die nicht viele sehen, aber die, die es tun, freuen sich umso mehr.

Natürlich gibt es aber solche Easter Eggs nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel