Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schon mit 13 verliebt: Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern 73. Hochzeitstag

Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip sind schon 73 Jahre verheiratet, so lange wie kein anderes britisches Monarchenpaar.



Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip haben zu ihrem 73. Hochzeitstag ein Foto veröffentlicht, das sie als stolze Urgrosseltern zeigt. Auf dem Bild sitzen die beiden auf einem Sofa im Schloss Windsor und betrachten lächelnd eine farbenfrohe Karte. Sie ist von ihren Urenkeln George (7), Charlotte (5) und Louis (2) gestaltet worden, den Kindern von Prinz William und Herzogin Kate.

In this image released on Thursday Nov. 19, 2020, Britain's Queen Elizabeth II and Prince Philip, Duke of Edinburgh look at a homemade wedding anniversary card, given to them by their great grandchildren Prince George, Princess Charlotte and Prince Louis, as the royal couple sit in the Oak Room at Windsor Castle, England, Nov. 17, 2020, ahead of their 73rd wedding anniversary.  Elizabeth married Philip on Nov. 20, 1947, at Westminster Abbey in London. Prince George, Princess Charlotte and Prince Louis are the children of Prince William and Catherine, Duchess of Cambridge, and great-grandchildren to Queen Elizabeth and Prince Philip. (Chris Jackson/Pool via AP)

Seit 73 Jahren ein Paar: Queen Elizabeth und ihr Prinz Philip. Bild: keystone

Die heute 94-jährige Elizabeth und ihr Philip (99) haben am 20. November 1947 in der Westminster Abbey in London geheiratet. Damals war Elizabeth noch nicht Königin, sondern Prinzessin. Schon mit 13 hatte sie sich in Philip verliebt. Das Paar ist ein Rekordhalter: Länger als die Königin und ihr Gemahl ist nie ein britisches Monarchen-Ehepaar verheiratet gewesen.

Das elfenbeinfarbene Hochzeitskleid der Queen war mit 10'000 Perlen bestickt. Der Hof liess damals verlauten, dass die königliche Familie wegen der kurz nach Kriegsende noch geltenden Rationierungen dafür sämtliche der ihnen zustehenden Kleidercoupons hergegeben habe.

Das Paar erhielt 2500 Geschenke aus aller Welt, darunter waren auch nützliche Dinge für Küche und Haushalt. Philip hatte ein besonderes Geschenk für die Königin seines Herzens: Er gab das Rauchen auf. (cki/sda/dpa)

Und jetzt: Ganz viele Queen-Slideshows für euch. Viel Spass!

Die Queen: Kindheit, Hochzeit, Krönung, junge Jahre

Die Queen: Regieren, Altern, Nachkommen

Die 66 grossartigsten Bilder der Queen

So feiert eine echte Queen Geburtstag

Die sechs Schlösser der Queen

Queen Elizabeth und die amerikanischen Präsidenten

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Trump besucht die Queen

Die Geburt eines Prinzen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

Heroin machte Samedan in den 80ern zum Platzspitz des Engadins

Der Dokfilm «Suot Tschêl Blau» von Ivo Zen ist eine todtraurige Überraschung.

Fragt man die Einheimischen im Oberengadin nach einer Lieblingsbeiz, sagen viele, das sei die Pizzeria im Hotel Laudinella in St.Moritz. Ein Grund dafür: Sie liegt unter dem Boden. Aha? Ja, sagen dann die Einheimischen, das sei für sie ganz erholsam, das viele Licht immerzu, von dem die Touristen so schwärmen, sei nicht selten zu viel. Gerade auch im Zusammenhang mit Schnee. Geblendet zu werden heisst eben auch, dass man erblinden kann.

Auch im Dokfilm «Suot Tschêl Blau» (Unter blauem Himmel) …

Artikel lesen
Link zum Artikel