Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Dieter Bohlen schmeisst Pietro aus «DSDS»-Jury – übernimmt Loredana?

Janna Eiserbeck / watson.de



epa04752497 A picture made available on 17 May 2015 of casting show jury chief, German music producer Dieter Bohlen smiling at the final of pop casting show 'Deutschland sucht den Superstar' (DSDS), the German version of Pop Idol franchise, at OeVB Arena venue in Bremen, Germany, 16 May 2015. Severino Seeger won the 12th season's title.  EPA/INGO WAGNER

Dieter Bohlen bleibt – der Rest geht. Bild: EPA/DPA

«Deutschland sucht den Superstar» ohne Dieter Bohlen? Undenkbar. Das weiss auch RTL. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass der Pop-Titan auch in der 18. Staffel weiter in der Jury sitzt. Ansonsten wird in der neuen Staffel aber alles anders. Denn von sämtlichen anderen Juroren verabschiedet sich der Sender. Dass es für Xavier Naidoo kein Comeback geben wird, war bereits klar. Auch mit Ersatz-Juror Florian Silbereisen wird es kein Wiedersehen geben. Und Oana Nechiti ist ebenfalls nicht mehr dabei – genau wie Pietro Lombardi! Der hat auf Instagram nun bekannt gegeben, dass er sich von «DSDS» verabschiedet.

Ganz freiwillig scheint sein Abschied allerdings nicht zu sein. Denn aus seinem Video-Statement geht hervor, dass er sich durchaus eine weitere Staffel gewünscht hätte. Denn für ihn sei es kein Job gewesen, er «lebe ‹DSDS›». Er habe «natürlich ein kleines trauriges Auge», aber für ihn sei es dennoch kein Abschiednehmen. Er hoffe nämlich auf ein Wiedersehen in der 19. Staffel.

Pietro Lombardi spricht über «DSDS»-Aus

Doch auch wenn Pietro gerne weiterhin Teil der Jury geblieben wäre, verliert er kein böses Wort über RTL oder Dieter Bohlen – im Gegenteil. Er bedankt sich bei allen Beteiligten für die gute Zeit und wünscht der neuen Jury schon jetzt viel Spass.

Doch wer ist in der neuen Jury dabei? Darüber schweigt RTL bislang. Doch die Bild will bereits eine Jurorin kennen: Maite Kelly. Die Sängerin soll Dieter Bohlen bei der Suche nach dem neuen Superstar unterstützen. Sie ist dann wohl für die Schlagerexpertise zuständig.

Die restlichen Jurystühle sind allerdings noch leer. Allerdings wird bereits über eine echte Überraschung gemunkelt. Laut der Zeitung soll RTL an einer Verpflichtung von Michael Wendler arbeiten. Der wurde schon als heisser Anwärter auf den Juryposten gehandelt, als der Sender in der vergangenen Staffel Xavier Naidoo nach seinem Rassismus-Skandal aus dem Team warf.

epa07560690 Albanian-Swiss rapper Loredana Zefi speaks to media during a press conference in Pristina, Kosovo, 10 May 2019. Zefi is accused to have cheated a Swiss couple by 700,000 Swiss francs (615,000 Euro).  EPA/VALDRIN XHEMAJ

Loredana. Bild: EPA/EPA

Den weiteren freien Juryplatz soll dann ein Rap-Star bekommen. Angeblich zunächst im Gespräch: die Schweizer Rapperin Loredana. Doch da sie zuletzt vor allem mit Betrugsvorwürfen in den Schlagzeilen war, könnte die Verpflichtung möglicherweise schwierig werden, wie die «Bild» weiter berichtet. Auch Bushido soll ein möglicher Kandidat sein – an dem Dieter Bohlen seine wahre Freude haben dürfte ...

(jei)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So präsentiert sich Loredana auf Instagram

Grosse Aufregung in der Schweizer Influencer-Welt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Mütter machen Porno»: Sat.1-Doku empört Zuschauer

Sat.1 zeigte am Mittwoch zur Primetime eine ungewöhnliche Doku: Fünf Mütter ziehen los, um einen Porno der anderen Art zu drehen.

Das Ziel: Ein Film, der Sex auf eine positive, natürliche Weise darstellt und anders als viele Mainstream-Pornos auf Wertschätzung auch gegenüber Frauen setzt, anstatt diese zum Objekt zu degradieren. Kurzum: Die Mütter wollten einen Pornofilm kreieren, den auch ihre eigenen Kinder angucken könnten.

Dazu casteten die Mütter unter anderem selbst die Darsteller ihres …

Artikel lesen
Link zum Artikel