Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ischii Party»: Openair Gampel präsentiert sein Line-Up für 2020



Das Gampel macht das Line-Up für das Openair im Wallis bekannt. Neben grösseren Kalibern aus den USA wie Macklemore und Limp Bizkit werden auch einige Acts aus der Schweiz die Bühnen im August rocken. An den vier Tagen vom 20. bis zum 23. August spielen insgesamt 43 Acts am Openair im Wallis. Dann kann «ischii Party», wie die Walliser ihr Openair gerne nennen, ja losgehen!

Alle Acts

Hier alle Acts, die am Openair Gampel 2020 auftreten:

Musician Macklemore performs during a concert presented by T-Mobile at The Belasco Theatre, Thursday, Jan. 23, 2014 in Los Angeles. (Photo by Matt Sayles/Invision/AP)

Bild: Matt Sayles/Invision/AP/Invision

epa07730953 Guitarist Wes Borland of the US rap metal band Limp Bizkit performs during their concert at the Campus Festival in Debrecen, northeastern Hungary, 20 July 2019 (issued 21 July 2019).  EPA/Zsolt Czegledi HUNGARY OUT

Bild: EPA

epa04904873 A picture made available on 30 August 2015 shows German singer Mark Forster performing during the Federal Vision Song Contest 2015 at the OVB-Arena in Bremen, Germany, 29 August 2015. The votes for the favorite were made via phone or SMS.  EPA/CARMEN JASPERSEN

Bild: EPA/DPA

Fritz Kalkbrenner kommt 2020 ans Openair Gampel in Zermatt

Bild: wikimedia

ZUR VEROEFFENTLICHUNG DES ALBUMS

Bild: KEYSTONE

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal neben der Red Stage und der White Stage eine dritte Bühne geben – die Urban Stage. Hier spielen ausschliesslich Hip-Hop- und Rap-Acts. In der Partyzone mit den verschiedenen Partyzelten erwartet die Festivalbesucher Musik aus ganz unterschiedlichen Genres.

Ein Viertagespass kostet im Vorverkauf 244 Franken, an der Abendkasse 266. Tickets sind hier erhältlich. (leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Oh Gampel, du bist der Foodporn-Himmel!

Wir waren schon mal da und haben bei Gelegenheit gleich ein Wein doch gedreht!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Paula & Co: Diese 7 Schweizer Stimmwunder haben deutsche Castingshows gewonnen

Eben hat die Thurgauerin Paula Dalla Corte «The Voice of Germany» gewonnen. Aber sie ist nicht unser einziger erfolgreicher Castingshow-Export. Merci, grosser Nachbar, für all die Chancen!

Wie verrückt war das denn! Stefan Raab, der damals noch sein «TV total» hatte, bastelte sich eine Castingshow mit dem surrealen Titel «Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte, und gerne auch bei RTL auftreten darf!». Es war eine Reaktion auf das Auftrittsverbot, das RTL einem Kandidaten, der DSDS von sich aus verlassen hatte, auferlegt hatte. Und plötzlich stand da diese 18-Jährige aus dem Wallis, die losrockte und Runde für Runde alle andern wegblies. Ungläubig …

Artikel lesen
Link zum Artikel