DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die «Nature Photographer of the Year» wurden gekürt – diese 15 Bilder sind der Wahnsinn!



Gerade wurden die Gewinner des Fotografie-Preises «Nature Photographer of the Year» vergeben. Die Fotos sind immer ein Highlight, da das Niveau sehr hoch ist. Die Preisverleihung fand gemäss «Boredpanda» an einem Foto-Festival in den Niederlanden statt.

Es wurden dieses Jahr mehr als 14000 Bilder aus insgesamt 73 Ländern eingeschickt. Die Preise werden in elf Kategorien verliehen. Es finden sich unter anderem die Kategorien Säugetiere, Pflanzen und Pilze, Vögel sowie Mensch und Natur. Es gibt auch einen Gesamtgewinner. Dieser wird aus den Gewinnern der Kategorien ermittelt. Nur der over-all-Gewinner erhält den Titel «Naturfotograf des Jahres».

Wir haben für euch die Gewinner-Bilder (plus Bonus) rausgepickt. Alle Bilder seht ihr hier.

Gesamtgewinner und Kategorie «Schwarzweiss»

«Jump»

Bild

bild: Csaba Daróczi

Kategorie «Vögel»

«Greeting the sun»

Bild

bild: Peter Cech

Kategorie «Säugetiere»

«Under the snow...»

Bild

bild: Stefano Quirini

Kategorie «Andere Tiere»

«Golden rain»

Bild

bild: Norbert Kaszás

Kategorie «Pflanzen und Pilze»

«The Fallen Idol III»

Bild

bild: David Frutos Egea

Kategorie «Landschaft»

«A stormy day»

Storm above the Triglav mountain

bild: Ales Krivec

Kategorie «Unterwasser»

«Up in the air»

Bild

Bild: Alexey Zozulya

Kategorie «Naturkunst»

«Happiness grows in trees»

Bild

bild: Simone Baumeister

Kategorie «Mensch und Natur»

«Lonely»

Juvenile long tailed macaques (Macaca fascicularis) for sale at Denpasar animal market, Bali.

bild: Luke Massey

Kategorie «Landschaften der Lage Landen»

«Galloways under the bridge»

Bild

bild: Karin de Jonge

Kategorie «Jugend»

«Symphony n°5»

Bild

bild: Giacomo Redaelli

Bonus (keine Gewinner, aber trotzdem schön)

Kategorie «Vögel»

«Golden eagle landing»

Bild

bild: Audun Rikardsen

Kategorie «Landschaft»

«Under Aurora Bridge»

Bild

Bild: Yevhen Samuchenko

Kategorie «Mensch und Natur»

«Cub and crab»

Bild

Bild: Noel Guevara

Kategorie «Schwarzweiss»

«Exchange wild»

LION (Panthera leo), DANS LE PARC DU SERENGETI. TANZANIE. AFRIQUE
ESPECE VULNERABLE (UICN) VU
LION (Panthera leo), IN THE SERENGETI NATIONAL PARK. TANZANIE. AFRICA
 VULNERABLE (IUCN)
© Photo Alain ERNOULT-ERNOULT.COM

bild: Alain Ernoult

(mim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die Unicef-«Foto des Jahres»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Alles rund um die Zecke – und wie Corona die Infektions-Gefahr noch verstärkt hat

Ab März geht in der Schweiz die grosse Furcht um: Die Zecken sind wieder auf dem Vormarsch. Warum den Blutsaugern der viele Schnee Anfang Jahr genützt hat und wie du dich gegen sie wappnest, erfährst du hier.

Die Osterferien stehen vor der Türe und viele begeben sich Dank der frühlingshaften Temperaturen ins Grüne. Dort lauert jedoch ein fieser Blutsauger, denn es ist wieder Zeckensaison. Doch wann geht diese eigentlich los? Und kann bereits eine Prognose zum Ausmass der Zeckenpopulation gemacht werden? Wir haben einen Experten gefragt.

Herr Tischhauser, wann beginnt in der Schweiz eigentlich die Zeckensaison?Werner Tischhauser: Zecken erwachen aus ihrer Winterstarre, sobald die Temperaturen über 7 …

Artikel lesen
Link zum Artikel