Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Filmklassiker, die du jetzt auf Netflix und Co. streamen kannst

Auch sehr episch, aber leider im Moment nirgends als Flatrate-Stream verfügbar: «Spiel mir das Lied vom Tod». Bild: Paramount



Irgendjemand hat mir gesagt, dass das Wochenende wettermässig nicht sehr berauschend wird. Klar, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Trotzdem dachte ich mir, dass das doch eine gute Gelegenheit wäre, wieder einmal einen richtig guten Filmklassiker zu gucken.

Und da ihr womöglich mit dem gleichen Gedanken spielt, habe ich euch neun Filmklassiker aufgelistet, auf die ich gerade Bock habe. Einzige Einschränkung: Die Filme müssen via Flatrate-Streaming-Abo verfügbar sein. (Darum ist «Spiel mir das Lied vom Tod» leider nicht in dieser Liste).

PS: Schauen werde ich natürlich nur einen davon.

Back to the Future

Zurück in die Zukunft

Bild: United International Pictures GmbH Zurück in die Zukunft - Bild 17 von 17

Verfügbar bei: Amazon Prime Video
Laufzeit: 111 einfach geile Minuten

Der beste Freund von Teenager Marty McFly ist der exzentrische Doc Brown. Als der Wissenschaftler eine Zeitmaschine in Form eines Autos erfindet, reist Marty damit in die 50er-Jahre – mit unschönen Nebeneffekten.

Was soll ich sagen? Ich schau mir diesen Film nur schon wegen Michael J. Fox' Performance von «Johnny B. Good» gerne an. Einfach wundervoll.

Go Johnny go!

abspielen

Video: YouTube/Movieclips

The Fly

Die Fliege

Bild: 20th Century Fox

Verfügbar bei: Netflix
Laufzeit: 95 sehr gruslige Minuten

Der Wissenschaftler Seth Brundle testet seine Teleportationsapparatur im Selbstversuch. Dummerweise gerät beim Vorgang eine Fliege in die Apparatur und so wird seine DNA mit dem Erbgut des Insekts vermischt. Schon bald stellt Seth erste, seltsame Veränderungen an sich fest.

Ein Film aus den 80er-Jahren mit Jeff Goldblum in der Hauptrolle. Ein Schauspieler, den ich wirklich mag. Aber vor allem finde ich es immer noch faszinierend, wie sehr mich «Die Fliege» auch heutzutage zu gruseln vermag. Die Spezialeffekte der Maskenbildner sind einfach immer noch supergruselig, und ich weiss grad noch nicht, ob ich mir den Film alleine im Dunkeln ansehen werde.

Igitt!

abspielen

Video: YouTube/Titan Sea

Memento

Memento

Bild: BVI/Helkon

Verfügbar bei: Netflix, Swisscom TV
Laufzeit: 113 what-the-fuck-Minuten

Leonard hat sein Kurzzeitgedächtnis verloren, als er seine Frau vergeblich vor einem Mord retten wollte. Dennoch versucht er, den Mörder, der nie verurteilt wurde, zu fassen. Um sich zu erinnern, fotografiert er Personen und tätowiert sich die wichtigsten Fakten auf die Haut. Unterstützt wird er vom Polizisten Teddy und der Kellnerin Natalie – auch wenn er sie jeweils nach kurzer Zeit wieder vergisst.

Ich hab den Film erst vor etwa zwei Monaten wieder einmal geguckt, hab ihn noch immer geliebt und könnte ihn gleich noch einmal schauen. Ein wundervoller Mindfuck von einem der besten Regisseure der Gegenwart.

Der Trailer:

abspielen

Video: YouTube/MovieTrailerPlanet

The Truman Show

Die Truman Show

Bild: United International Pictures GmbH

Verfügbar bei: Netflix
Laufzeit: 102 ziemlich verrückte Minuten

Seit seiner Geburt ist Truman der Star der beliebten TV-Sendung «Die Truman Show» – ohne es zu wissen. Seine Kleinstadt ist eigentlich nur eine gigantische Kulisse in einer Kuppel. Dort wird er 24 Stunden pro Tag von über 5000 Kameras beobachtet. Doch in Folge 10'909 fällt Truman ein Scheinwerfer vor die Füsse, was ihn äusserst misstrauisch macht.

«Die Truman Show» ist einfach eine wundervoll verrückte Idee, deren Botschaft auch heutzutage durchaus noch Bedeutung hat. Vor allem aber ist es einer der wenigen richtig guten Filme von Jim Carrey. Ansonsten nervt er mich nämlich eher – und was er in den letzten Jahren so abgeliefert hat ... naja.

Der legendäre Spruch aus dem Film:

abspielen

Video: YouTube/Viktor Gottfried

The Godfather

Der Pate

Bild: memorabletv.com

Verfügbar bei: Amazon Prime Video
Laufzeit: 175 fesselnde Minuten

Don Vito Corleone ist einer der mächtigsten Mafiabosse New Yorks. Zusammen mit seinen zwei ältesten Söhnen versucht er, im brutalen Alltag der Mafia nicht die Kontrolle zu verlieren. Sein einziger Wunsch ist es, dass sein jüngster Sohn ein bürgerliches Leben führen kann, ohne Gewalt und Tod.

«Der Pate» ist einer dieser Filme, die ich in den letzten Jahren stark vernachlässigt habe. Es ist schon so lange her, seit ich diesen zuletzt gesehen habe, dass die Erinnerung daran langsam verblasst. An alle «Der Pate»-Fans: Es tut mir Leid. Bitte schickt mir keine Pferdeköpfe in die Redaktion. Ich werde dieses Versäumnis so schnell wie möglich nachholen.

Grad Lust bekommen? Hier ist der Anfang des Films:

abspielen

Video: YouTube/tinova7

Fight Club

Fight Club

Bild: 20TH CENTURY FOX

Verfügbar bei: Amazon Prime Video
Laufzeit: 139 unvorhersehbare Minuten

Der namenlose Protagonist dieses Films ist ein junger Mann, der ziellos durchs Leben schwankt. Als er eines Tages auf Tyler Durden trifft, ändert sich das schlagartig. Die beiden gründen den Fight Club, der schon bald mehr ist als nur ein Club, in dem sich Männer prügeln.

«Die erste Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert kein Wort über den Fight Club!»

«Die zweite Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert KEIN WORT über den Fight Club!»

Wenn du diesen Film noch nicht gesehen hast: GUCK IHN. Alle anderen wissen, warum der Film auf dieser Liste steht.

Und falls ihr's noch nicht kapiert habt:

abspielen

Video: YouTube/syriuslamagra187

Non c'è due senza quattro

Vier Fäuste gegen Rio

Bild: Scotia

Verfügbar bei: Netflix
Laufzeit: 99 sehr lustige Minuten

Zwei versnobte Milliardäre haben Angst um ihr Leben und engagieren daher die Doppelgänger Elliot und Greg. Doch die bodenständigen Doubles halten sich schon bald nicht mehr an die Regeln der Oberschicht und strapazieren den guten Ruf der Milliardäre ganz schön.

Ja, ich weiss, diesen Film wird man niemals bei den besten Klassikern der Filmgeschichte finden. Aber was soll ich machen? Ich liebe Bud-Spencer- und Terence-Hill-Filme! Ich könnte die immer und immer und immer wieder schauen. «Vier Fäuste gegen Rio» ist jetzt nicht mein Favorit, aber leider gibt es bei den Streaming-Diensten kaum andere Filme der beiden. Also steht der «Vier Fäuste gegen Rio» eben stellvertretend für alle anderen Bud-Spencer- und Terence-Hill-Filme.

Legendär: «Was ist jetzt mit de Kohln?»

abspielen

Video: YouTube/Bruce Cornboss

Jurassic Park

Jurassic Park

Bild: Universal Pictures

Verfügbar bei: Netflix, Amazon Prime Video
Laufzeit: 127 packende Minuten

Ein Milliardär bringt ein Expertenteam auf eine geheimnisvolle Insel. Sie sollen bewerten, ob der dortige Erlebnispark, der tatsächlich echte Dinosaurier beherbergt, sicher ist. Natürlich geht etwas schief, und plötzlich laufen einige der gefährlichsten Saurier frei herum.

Letzthin hat sich eine 23-jährige Dame mir gegenüber doch tatsächlich als «Jurassic World»-Fan geäussert. Fand ich cool. Und dann ist folgendes passiert:

Ich: «Aber ‹Jurassic PARK› hast du auch geguckt, oder?»

Junge Dame: «Nein, so alte Filme schaue ich nicht.»

Ich: «...»

Liebe unter 25-Jährige: «Jurassic Park» war ein Meilenstein des Dinofilm- und Abenteuer-Genres, war damals absolut geil und ist es auch heute noch. Und dank der Remastered-Edition von 2013 sieht der Film besser aus denn je.

Danke, für eure Aufmerksamkeit.

Wie episch ist bitte diese Szene?

abspielen

Video: YouTube/Movieclips

Gladiator

Gladiator

Bild: United International Pictures

Verfügbar bei: Amazon Prime Video
Laufzeit: 155 epische Minuten

Der römische Feldherr Maximus wird vom neu ernannten Imperator Commodus betrogen und in die Sklaverei verbannt. Daraufhin kämpft er sich als Gladiator nach oben, in der Hoffnung, sich an Commodus für den Mord an seiner Familie rächen zu können.

Wisst ihr, was ich an diesem Film liebe? Also abgesehen davon, dass er visuell und inhaltlich einfach nur episch ist? Dieses eine Musikstück. Dieses wundervolle Musikstück. «Now We Are Free». Ich könnte heulen. Sooo schön. Und wenn ich ehrlich bin, muss ich jetzt fast ein kleines Tränchen verdrücken.

Kurz reinhorchen? (Du wirst eh den Ganzen hören):

abspielen

Video: YouTube/mrgice3

Text am Schluss

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Corona-Krise trifft Hollywood ++ Marvel-Film-Crossover ++ «Die Simpsons» auf Disney Plus

Link zum Artikel

«Game of Thrones»- und «Star Wars»-Star Max von Sydow im Alter von 90 Jahren gestorben

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Haus des Geldes» zeigt: Jetzt herrscht Krieg!

Link zum Artikel

Woody-Allen-Buch sorgt für Aufruf: Verlagsmitarbeiter legen Arbeit nieder

Link zum Artikel

Im Darkroom der Seele hängt ein Hochzeitskleid. Die Netflix-Datingshow «Love Is Blind»

Link zum Artikel

Der ultimative Notfall-Guide für Sportfreaks – heute: 13 herausragende Sport-Dokus

Link zum Artikel

Der Bundesrat will, dass Netflix Schweizer Filme subventioniert

Link zum Artikel

Iranischer Film gewinnt Goldenen Bären – der Regisseur durfte nicht einreisen

Link zum Artikel

«Ozark», «Westworld» und 7 weitere Serien, die im März mit neuen Folgen locken

Link zum Artikel

Lohnt sich die neue Netflix-Serie «I Am Not Okay With This»?

Link zum Artikel

Forschung, Folter, Neonazis, alles echt: Irrer Russe sorgt für Filmskandal an Berlinale

Link zum Artikel

Neuer Clip zu «Bond 25» ++ Disney Plus startet Aktion ++ «Jurassic World 3»-Titel bekannt

Link zum Artikel

Auschwitz-Gedenkstätte kritisiert neue Nazi-Jäger-Serie von Amazon

Link zum Artikel

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion

Link zum Artikel

Trump wettert gegen Oscar-Gewinner «Parasite» – der eiskalte Konter folgt prompt

Link zum Artikel

Warum die Schweiz Schweizer Filme liebt

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Link zum Artikel

Sie ist da! So tönt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Link zum Artikel

Diese 9 Inhalte hat Netflix auf Druck von Regierungen entfernt

Link zum Artikel

Oscar-Gewinner Waititi haut Apple in die Pfanne

Link zum Artikel

Eminem überrascht alle mit mysteriösem Oscar-Auftritt

Link zum Artikel

Oscars heisst immer auch: Kleider! Die besten Looks vom roten Teppich

Link zum Artikel

«Parasite»! Denn irgendwas kommt immer hoch

Link zum Artikel

Perfekte Sensation. 4 Oscars für «Parasite»! Wow!!!

Link zum Artikel

Vergewaltigte Mädchen lügen nicht: Die Netflix-Serie «Unbelievable» ist unglaublich gut

Link zum Artikel

Diese 17 Oscar-Kandidaten kannst du bereits streamen – wir sagen dir wo

Link zum Artikel

Was haben die Oscars mit rätoromanischen Orgasmen zu tun? Viel!

Link zum Artikel

So deaktiviert man bei Netflix die nervige Autoplay-Funktion

Link zum Artikel

Krebs bei «Beverly Hills, 90210»-Sternchen Shannen Doherty ist zurück

Link zum Artikel

So gut soll der neue Streaming-Dienst Disney+ angelaufen sein

Link zum Artikel

Mit dieser Rede begeisterte der Joker nicht nur seine Verlobte

Link zum Artikel

Darum kehrt Stephen King Facebook endgültig den Rücken

Link zum Artikel

5 Jahre nach dem Serien-Ende – was wurde aus der «Two and a Half Men»-Besetzung?

Link zum Artikel

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren – 17 Bilder aus einem unglaublichen Leben

Link zum Artikel

«Dr. Dolittle» und 14 weitere Filme, die finanziell abgestürzt sind

Link zum Artikel

Er ist für unsere Seriensucht verantwortlich. Binge-Watching hasst er

Link zum Artikel

Läuft bei Netflix – Bezahlabos stark angestiegen, Nutzerzahlen geschönt

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Filmen und Serien will dich Disney Plus Schweiz verführen

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Disney gibt endlich Schweizer Start und Preise von Disney Plus bekannt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Synchronisation sucks – weshalb die Originalfassung immer besser ist

Leute, tut euch einen Gefallen und schaut eure Filme und Serien gefälligst im Originalton.

Bei den Oscars 2020 befand sich das amerikanische Kinopublikum in einer ungewohnten Situation: Der südkoreanische Film «Parasite» hatte eben abgeräumt; unter anderem in der Kategorie «Best Picture» – das erste Mal, dass ein nicht-englischsprachiger Film in dieser Kategorie gewann.

Und nun sah sich die amerikanische Kinowelt mit der Frage konfrontiert, Synchronfassung oder Originalton? Und damit auch mit der übergeordneten Frage: Kann die Synchronfassung dem Originalfilm gerecht werden?

Liebe …

Artikel lesen
Link zum Artikel