Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir haben (schon jetzt) den ekligsten Sommertrend 2018 gefunden: Fisch-Schlappen 

Helena Düll / watson.de



Fisch-Schlappen!

dafuq gif

Bild: giphy.com

Ja, ihr lest richtig! Das neueste und vermutlich auch ekligste Mode-Gagdet des Sommers kommt mit einem Zungenbrecher daher: Fisch-Schlappen für die Flossen von Fisch-Fans.

(Und jetzt sag es ganz oft und ganz schnell hintereinander!)

Woher kommt das jetzt schon wieder? 

Den wohl ersten grossen Auftritt hatten die Latschen im Januar auf der Berlin Fashion Week. Der Designer William Fan liess seine Models damit über den Laufsteg schlurfen – kombiniert mit Fishnet-Strumpfhosen. 

Und so sieht das aus:

Ein Model präsentiert am 18.01.2018 in Berlin eine Kreation des Designers William Fan. Auf der Berlin Fashion Week werden die Kollektionen für Herbst/Winter 2018/2019 vorgestellt. Foto: Britta Pedersen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bild: dpa

Das ist doch ein Laufsteg-Ding, oder? 

Vielleicht. Wir haben aber die leise Vermutung, dass wir den Trend bald auch auf der Strasse sehen werden. Next-Generation Adilette quasi. Und ohnehin ist ugly ja gerade total angesagt. Denkt nur mal an Tennis-Socken, Dad-Sneaker oder Bauchtaschen ... 

Auf Instagram trägt man die Fisch-Schlappen jedenfalls jetzt schon

Hier an den Füssen von Bill Kaulitz

In grün scheinen sie besonders beliebt zu sein:

Es gibt sie aber auch in orange:

Und in blau:

Wie findest du die Fisch-Schlappen? Schreib es uns in die Kommentare! Oder trägst du sie längst? Dann wollen wir ein Bild sehen! 

Füsse hoch!

Video: watson/nico franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Bundesratssitzung zu Corona-Massnahmen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Emma Amour

«Ich habe Angst, dass mein Freund von seiner Kollegin angebaggert wird...»

Liebe Anna,

und wie ich dich verstehe! Ich glaube wir alle sind schon einmal mit dieser einen «sehr guten Kollegin» konfrontiert gewesen. Lass dir gesagt sein, ich bin wirklich auch nicht per se eifersüchtig. Aber diese einen Kolleginnen haben auch mich schon an den Rand der Verzweiflung gebracht.

Tatsächlich kann auch ich mir gut vorstellen, und das, obwohl ich deinen Freund nicht kenne, er wirklich nicht schnallt, dass sie scharrt. Das ist bei vielen Männern so. Sie gehen glaubs so dermassen …

Artikel lesen
Link zum Artikel