International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this July 25, 2017 file photo, White House communications director Anthony Scaramucci speaks to members of the media at the White House in Washington. Scaramucci went after chief of staff Reince Priebus Thursday, July 27, 2017, as a suspected

You are fired! Anthony Scaramucci stolperte nach nur zehn Tagen über seine vulgären Aussagen.  Bild: AP/AP

Der nächste Akt im Trump-Theater: Das musst du nach der Entlassung von Scaramucci wissen

Nach nur 10 Tagen hat der US-Präsident seinen Kommunikationschef gefeuert. Mooch stolperte über seine vulgären Äusserungen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. 



Warum musste «Mooch» gehen? 

Das Chaos im Weissen Haus nimmt immer bizarrere Züge an. Der US-Präsident hat seinen Kommunikationschef Anthony «Mooch» Scaramucci nach nur zehn Tagen im Amt wieder gefeuert. Die vulgären Aussagen des 53-Jährigen waren selbst für Donald Trump zu viel.

«Ich bin nicht Stephen Bannon. Ich versuche nicht, meinen eigenen Schwanz zu lutschen», hatte Scaramucci etwa über den Trump-Chefstrategen Bannon gesagt. Den früheren Stabschef Reince Priebus hatte Scaramucci als «fucking paranoider Schizophrener, als Paranoiker» bezeichnet. 

New White House Chief of Staff John Kelly after being privately sworn in during a ceremony in the Oval Office with President Donald Trump, Monday, July 31, 2017, in Washington. (AP Photo/Evan Vucci)

Will im Weissen Haus für Ordnung sorgen: Der neue Stabschef John Kelly.  Bild: AP/AP

Der Präsident habe diese «Bürde» nicht dem neuen Stabschef John Kelly auferlegen wollen, liess das Weisse Haus verlauten. Nach Berichten der «New York Times» hatte der frühere General Kelly die Entlassung Scaramuccis verlangt.

Was sagt Donald Trump? 

Intrigen, Machtkämpfe und viele Abgänge. Der Tweet von Donald Trump nach Scaramuccis Entlassung steht da ordentlich quer in der Landschaft: 

«Ein toller Tag im Weissen Haus», schreibt der US-Präsident. Vor den Kameras hat er sich noch nicht zur jüngsten Personalrochade geäussert. Ebenso ist unklar, wer den Posten von Scaramucci übernehmen soll. 

Wer fliegt als nächstes? 

You are fired! Trump hat in seinen ersten sechs Monaten diverse Top-Shots entlassen. Die Liste der Abservierten ist lange: 

Der heisse Kandidat für die nächste Entlassung ist der aktuelle Justizminister Jeff Sessions. Trump hat ihn in den letzten Tagen mehrfach öffentlich gedemütigt. «Jeff Sessions nimmt den Job an, tritt den Job an, zieht sich wegen Befangenheit zurück, was offen gesagt sehr unfair gegenüber dem Präsidenten ist», sagte Trump.

Trump-Sprecherin Sarah Huckabee Sanders betonte hingegen am Montag, Trump vertraue seinen Kabinettsmitgliedern «zu 100 Prozent». Dies gelte auch für Sessions. 

Wie reagiert die Twitter-Gemeinde?

Die Entlassung von Mooch hat auch auf Twitter zu vielen lustigen Reaktionen geführt. Hier eine Auswahl: 

Was sagen US-Politiker? 

US-Abgeordnete reagieren mit Hohn und Besorgnis auf die jüngste Entlassung im Weissen Haus. «Ich bin überrascht, dass Mooch schon weg ist. Ich dachte, er erdauert noch einige Folgen dieser Reality-Show», schreibt Brendan Boyle. 

(amü)

Anzeige gehackt und mit Trump-Stichelei versehen

Video: reuters

Donald Trump

Selbst das amerikanische Wappentier ist vor Trump nicht sicher

Link zum Artikel

Trump hat die USA in eine nationale Sicherheitskrise gestürzt

Link zum Artikel

Make America Weak Again: Trump beschleunigt den Niedergang der USA

Link zum Artikel

Trump bleibt Trump: Bei der Richterwahl denkt er nur an sich selbst

Link zum Artikel

«F**k July 4th»: Kritische Stimmen und Proteste gegen Trump am Unabhängigkeitstag

Link zum Artikel

Warum US-Medien besessen sind von Donald Trump

Link zum Artikel

Harry-Potter-Autorin macht sich via Twitter über Donald Trump lustig

Link zum Artikel

Trump kann sein giftiges Erbe auf Jahre hinaus zementieren

Link zum Artikel

Gestern hatte Trump einen «Wow!»-Tag – aber diese Frau könnte ihm den Spass noch verderben

Link zum Artikel

Donald Trump ätzt gegen 2 US-Comedians – und die schiessen so zurück 😅

Link zum Artikel

Harley-Davidson ist nur der Anfang: Wie Trump sich im Handelskrieg verfahren hat

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Moderna will Zulassung für Impfstoff in EU beantragen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel