DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Kasia Lenhardt, Ex-GNTM-Kandidatin und Ex-Freundin von Fussballer Boateng, ist tot

Model und Influencerin Kasia Lenhardt ist tot. Die frühere GNTM-Teilnehmerin und Ex-Freundin des Fussballspielers Jérôme Boateng starb mit nur 25 Jahren.



Ein Artikel von

T-Online

Gerade noch wurde über die Trennung von Kasia Lenhardt und  Jérôme Boateng berichtet, nun folgen schreckliche Nachrichten: Die «Germany's next Topmodel»-Kandidatin von 2012 ist tot. Sie wurde nur 25 Jahre alt. Wie «Bild» unter Berufung auf die Polizei schreibt, gibt es keinen Hinweis auf Fremdverschulden. Demnach starb sie am Dienstag.

Lenhardts Freundin und Modelkollegin Sara Kulka bestätigt den Tod der jungen Mutter auf Instagram und bringt dort ihre Trauer zum Ausdruck.

Sie hat auf der Social-Media-Plattform ein gemeinsames Foto geteilt, schreibt dazu: «Ruhe in Frieden. Du wundervoller Mensch, ich vermisse dich und hätte gerne Abschied genommen. Ich hoffe, du findest deinen Frieden jetzt und ich hoffe, die Wahrheit kommt jetzt raus. Ich weiss, wie sehr du es dir gewünscht hast. Ich werde dich nie vergessen, ich kennen keinen, der so lachen konnte wie du. An die Familie schicke ich viel Kraft.» Kasia Lenhardt hinterlässt einen Sohn.

Vor zwei Tagen hatte Kasia Lenhardt in ihrer Instagram-Story, die nach 24 Stunden aus dem Netz verschwindet, ein Foto von sich geteilt. Dazu schrieb sie: «Neues Kapitel». 

Kasia Lenhardt war im Jahr 2012 Kandidatin bei «Germany's next Topmodel». Damals landete sie auf dem vierten Platz. 

(mbo/t-online)

Lass dir helfen!
Du glaubst, du kannst eine persönliche Krise nicht selbst bewältigen? Das musst du auch nicht. Lass dir helfen.
In der Schweiz gibt es zahlreiche Stellen, die rund um die Uhr für Menschen in suizidalen Krisen da sind – vertraulich und kostenlos.
Die Dargebotene Hand: Tel 143, www.143.ch
Beratung + Hilfe 147 für Jugendliche: Tel 147, www.147.ch
Reden kann retten: www.reden-kann-retten.ch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was wurde eigentlich aus dem Cast von «Die Nanny»?

Wer erinnert sich nicht an die wunderbar schrille und gleichzeitig so charmante «Fran Fine» aus der Sitcom «Die Nanny», welche uns in den 90ern über sechs Staffeln so herrlich unterhielt?

Fran Fine, gespielt von Fran Drescher, wird von ihrem Langzeitverlobten betrogen und verliert ihr Heim und ihren Job. Durch einige Zufälle landet sie schlussendlich bei dem verwitweten Musicalproduzenten «Maxwell Sheffield». Dieser ist auf der Suche nach einer Nanny für seine drei Kinder.

Tada, das war das Konzept der Sitcom «Die Nanny».

Wie vielen bekannt ist, wurde die Sendung 1999 eingestellt. Was aber nur wenigen bekannt sein dürfte, ist was aus den Darstellern*innen im wahren Leben geworden …

Artikel lesen
Link zum Artikel