DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fiese Komplexe

Warum Ed Sheeran keine Schönheits-OPs machen lässt? Er wisse nicht, wo anfangen



Singer-songwriter Ed Sheeran visits the radio Q102 Performance Theater on Friday, July 4, 2014, in Philadelphia. (Photo by Owen Sweeney/Invision/AP)

Findet sich hässlich: Ed Sheeran. Bild: Owen Sweeney/Invision/AP/Invision

Ed Sheeran gehört momentan zu den begehrtesten Musiker der Welt. Mit sich selbst ist der 23-jährige Brite aber nicht voll und ganz zufrieden – vor allem, was seine äusserlichen Werte angehen. Im Interview mit der Bravo erzählte der Rotschopf: «Ich bin nie zufrieden mit meinem Aussehen.» Und: «Ich wurde letztens gefragt, ob ich Schönheits-OPs machen lassen würde. Der Grund, warum ich es nicht mache: Ich müsste dann ja alles an mir verändern!» 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Aber wenn es ums Geschäft geht, ist er natürlich knallhart. Denn wusstet ihr, dass er in seiner «Baywatch»-Rolle als Rettungsschwimmer Mitch zwölf Jahre lang den Bauch eingezogen hat? Also von 1989 bis 2001? Sagenhafte 243 Folgen hat er ohne anständiges Ausatmen zugebracht. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel