DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: Shutterstock

Im Restaurant 2004 und 2014

Schlechterer Service trotz mehr Personal? Der Videobeweis zeigt, was anders ist als 2004: wir!



Ein kürzlich veröffentlichter Craigslist-Post hat sich als Aha-Erlebnis entpuppt, was das veränderte Verhalten von Restaurant-Besuchern betrifft. Die betreffende Gaststätte – ein beliebtes New Yorker Restaurant – ging der Frage nach, weshalb ihr Service von der Kundschaft schlechter bewertet wurde als noch vor zehn Jahren.

Konkret wurde bemängelt, dass die Bedienung schleppend sei und angeblich über die Jahre langsamer geworden wäre. In Tat und Wahrheit hatte das Restaurant aber Personal zugelegt und zudem sogar noch das Menü gestrafft.

Wie viele New Yorker Etablissements besitzt das Restaurant ein Überwachungssystem. Heute hat man eine digitale Lösung, aber vor zehn Jahren waren da noch Sony-Videokameras, die das Geschehen auf Grossspeicher-Videobändern aufnahmen. Das Video-Archiv war längst entsorgt, doch die alten Kameras, die fand man. Und in jedem Gerät lag auch noch ein Band, das ausgewertet werden konnte.

Die Bänder waren auf den Donnerstag, 1. Juli 2004 datiert. Man lud den Film auf einen Monitor und liess auf einem zweiten Monitor zeitsynchronisiert eine Aufnahme vom Donnerstag, den 3. Juli 2014 laufen. So konnte man das Verhalten von Restaurantbesuchern und Servierpersonal anno 2004 und 2014 direkt vergleichen. 

Und hier sind die Erkenntnisse! Die Kurzversion: Restaurantbesucher sind nerviger geworden.

Restaurant Gastverhalten 2004 2014

Bild: watson/obi

Somit scheint klar: Nein, es ist eindeutig nicht das Personal, dass fortlaufend schlampiger wird. Abschliessend schrieben die Restaurant-Verantwortlichen im Craigslist-Post: 

«Wir sind für jeden dankbar, der unser Restaurant betritt, schliesslich gibt es so viele Alternativen da draussen. Aber könnt ihr nicht ein klein wenig rücksichtsvoller sein?»

Girls Taking Pictures with Mobile Phone
Restaurant handy faxen grimasse

Bild: Shutterstock

Bild: Shutterstock

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

Was kochen, wenn man zu Hause alleine ist, Hunger hat, aber keinen grossen Aufwand betreiben will? Gewiss, die einen unter euch greifen zur Tüte Pommes Chips oder zur Tiefkühlpizza. Bloss, darum geht's hier nicht, sondern um ein Mittag- oder Nachtessen, das man sich auf die Schnelle zubereitet, ohne dass man sich gross was überlegen muss.

Solches ist aber sehr vom Inhalt der jeweiligen Vorrats- und Kühlschränke abhängig. Und dass diese von Haushalt zu Haushalt mitunter gehörig verschieden …

Artikel lesen
Link zum Artikel