Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Film

Actor Benedict Cumberbatch smiles as he arrives at the 2014 Vanity Fair Oscars Party in West Hollywood, California in this March 3, 2014 file photo. The star power of British actor Cuberbatch and his new film

Spielt das Mathematik-Genie: Benedict Cumberbatch. Bild: DANNY MOLOSHOK/REUTERS

Hauptpreis für Filmbiografie über Mathe-Genie Alan Turing bei Filmfest Toronto



Der Film «The Imitation Game» über den britischen Kryptoanalytiker Alan Turing hat den Hauptpreis beim Internationalen Filmfestival von Toronto gewonnen. Die für den Oscar gehandelte Filmbiografie erhielt am Sonntag den Publikumspreis für den besten Film.

Hauptdarsteller sind Benedict Cumberbatch und Keira Knightley. Der Film von Regisseur Morten Tyldum erzählt die Geschichte des britischen Mathematik-Genies Turing, der im Zweiten Weltkrieg für die britische Armee Codes der Nazis knackte.

1954 setzte Turing im Alter von 41 Jahren seinem Leben ein Ende. Zwei Jahre zuvor war er wegen Homosexualität verurteilt worden, was damals noch als Verbrechen galt. Posthum wurde Turing im vergangenen Jahr von Queen Elizabeth II. begnadigt.

Das Filmfestival von Toronto gilt als wichtiger Hinweisgeber für die Oscarverleihung. Von den letzten sechs Gewinner-Filmen in Toronto gewannen drei einen Oscar als bester Film. (kad/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

Nicolas Cage ein schlechter Schauspieler? Pha! Mach dich gefasst auf viele Memes und neun Filme, die dir Eines zeigen: Der Cage, der kann was!

PS: Bitte ignoriert die teilweise schrecklichen Übersetzungen der deutschen Filmtitel. Dafür kann Nicolas Cage nun also wirklich nichts.

Der Kleinganove Herbert verliebt sich nach unzähligen Festnahmen in die Polizistin Edwina. Tatsächlich gelingt es ihm, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und sie zu heiraten. Doch als sich herausstellt, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel