Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

screenshot: youtube / dad, how do i?

Herzallerliebst: Dieser Vater macht Videos für Kinder ohne Vater

Dieser Mann erstellte einen Youtube Kanal, um Kinder zu unterstützen, nachdem er selbst ohne Vater aufgewachsen ist.



Youtuber Rob Kenney postet auf seinem Kanal Videos, die sich an Kinder ohne Vater richten. Sein eigener Vater verliess ihn, als er zwölf war. Er hofft, mit seiner Videoserie «Dad, How Do I?» (deutsch: Vater, wie mache ich?) alle zu erreichen, die Fragen haben.

Sein Kanal hat bereits 1.6 Millionen Abonnenten, obwohl sein erstes Video erst vor einem Monat hochgeladen wurde.

Schaut euch diese herzigen Videos an und fühlt, wie euer Glaube an die Menschheit zurückkommt - wenigstens für ein paar Minuten:

Wie man eine Kravatte bindet:

abspielen

Wie man sein Gesicht rasiert:

abspielen

Wie man gut zu sich selbst ist:

abspielen

(cki)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UPC gehört nun 96,6 Prozent von Sunrise – Übernahme gesichert

Die Übernahme des Telekom-Unternehmens Sunrise durch UPC ist auf der Zielgeraden. Nach Abschluss der Übernahmeofferte besitzt UPC 96.6 Prozent aller Sunrise-Aktien. Die Dekotierung von der Schweizer Börse rückt damit näher, hiess es am Dienstag in einer gemeinsamen Mitteilung.

UPC hatte Ende August das Interesse an Sunrise publik gemacht. Die UPC-Besitzerin Liberty Global greift dafür tief in die Tasche: Die Sunrise-Aktionäre sollen 110 Franken je Aktie erhalten - das macht insgesamt 5 …

Artikel lesen
Link zum Artikel