Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Diese Frau möchte dieses Jahr noch schwanger werden. screenshot: youtube / fox

Bizarre Serie auf Fox: Wie 15 Männer versuchen, eine Frau zu schwängern

In dieser bizarren Reality-Show sucht eine Frau den perfekten Vater, um eine Familie zu gründen. Spermatests und Geburtssimulationen inklusive.



15 Männer buhlen um ihre Aufmerksamkeit: Kristy Katzmann, eine 41-jährige, geschiedene Frau sucht für ihr Familienglück den perfekten Vater. Die Männer unterziehen sich dafür sogar verschiedenen Tests und geben Sperma ab, um ihre Fruchtbarkeit zu testen.

Gehostet wird die Show von Kristin Davis, bekannt als Charlotte York aus Sex and the City. Die Erziehungsfähigkeiten der Jungs werden in einer Reihe von Herausforderungen auf die Probe gestellt, wie zum Beispiel dem Wechseln von Windeln. Sie werden sogar an eine Maschine angeschlossen, welche die Schmerzen einer Geburt simulieren.

Bild

Diese 15 Männer wollen beweisen, dass sie der perfekte Vater sind. screenshot: youtube / fox

Katzmans biologische Uhr tickt und sie möchte so schnell wie es nur geht eine Familie gründen. «Ich denke, es ist eine wirklich unglaubliche Geschichte, mit der sich viele Frauen identifizieren können», sagt sie gegenüber Fox News.

Die erste Folge der Show beginnt mit einem Knall: Die Männer müssen ihr Sperma einem Fruchtbarkeitstest unterziehen lassen, wenn sie mit der Show fortfahren möchten. Die Männer wussten bis da nichts von der Spende, sagte eine Produzentin der Serie gegenüber TVLine.

«Dies ist eine Situation, in der sich auch Millionen von Männern befinden. Niemand spricht über die biologische Uhr eines Mannes, und die Leute denken, Männer halten das für selbstverständlich.»

Den Machern der Serie gehe es darum, eine starke, moderne Frau zu zeigen, die aufgrund ihrer Karriereplanung lange auf die Familiengründung verzichtet habe und sich jetzt doch noch ein Kind wünscht. Sie fügen hinzu, dass, obwohl der Fokus auf Katzmann und ihrer Reise zur Mutterschaft liegt, «ehrlich gesagt, was wir beim Eintauchen in das Casting festgestellt haben, ist: Dies ist eine Situation, in der sich auch Millionen von Männern befinden».

Niemand spricht über die biologische Uhr eines Mannes, und die Leute denken, Männer halten das für selbstverständlich. Wir haben jedoch festgestellt, dass es auch viele Männer gibt, die diesen Ort in ihrem Leben erreicht haben, an dem sie sagen: ‹Wow. Ich habe meine Karriere. Ich habe Freunde … Wie bin ich hierher gekommen, ohne tatsächlich eine Familie zu haben? Und das ist das, was ich eigentlich wirklich will.›»

abspielen

Die Show ist leider nicht in der Schweiz zu sehen. (cki)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Erkennst du diese 15 Serien an nur einem Bild?

Ihr habt diesen Klassiker falsch übersetzt!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

47
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
47Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • redEye 24.05.2020 12:34
    Highlight Highlight Der Klassizismus, der Impressionismus und die Postmoderne sind passé. Willkommen in der Kunstepoche des primitiven Exhibitionismus, die als Kernmerkmal die Eigenschaft mit sich bringt, dass sie sich immer wieder aufs Neue selbst unterbieten kann.
    • ursus3000 24.05.2020 16:41
      Highlight Highlight Ist das Kulturpessimismus ? Der Untergang des Abendlandes oder sogar der ganzen Welt ?
  • ThePower 23.05.2020 23:20
    Highlight Highlight Murcia🤷🏻‍♂️
  • Chancho 23.05.2020 15:51
    Highlight Highlight Einsame sucht Einsamen zum gemeinsamen Besamen?
    Als Spermium würde ich mir das aber vorher noch gut überlegen.
    🤔
    Benutzer Bildabspielen
    • Gustav.s 24.05.2020 16:50
      Highlight Highlight Der Spruch geht so:
      Einsame sucht Einsamen zum einsamen.
  • Firefly 23.05.2020 12:44
    Highlight Highlight Bizarr ist mitlerweile so einiges von dort drüben.
  • TanookiStormtrooper 23.05.2020 12:20
    Highlight Highlight Fox war ja schon immer so, Reality-Formate am Rande des guten Geschmacks (oder darüber hinaus), während auf dem Schwesterkanal Fox News die ultrakonservativen Moderatoren die Moralkeule schwingen.
    Mal sehen, wie Disney in Zukunft Fox ausrichten wird, die ganze Produktion war vermutlich schon vor der Übernahme am laufen. http://ÜÜ
  • Christian Künzi (1) 23.05.2020 10:26
    Highlight Highlight
    Wie jedes Jahr: Kleiner Timmy (9) bastelt Vatertagskarten für alle 5 möglichen Kandidaten
    24K

    Saarbrücken (dpo) - Die werden sich bestimmt freuen! Der kleine Timmy (9) ist gerade eifrig dabei, wie jedes Jahr fünf Vatertagskarten an alle dafür in Frage kommenden Kandidaten zu basteln.
    "Alles Gute zum Vielleicht-Vater-Tag! Dein Timmy (9)" steht auf den Karten, die der Neunjährige anschließend an seine Mutter (26) übergibt. "Mama schickt sie dann an Papa Jens und Papa Uwe und Papa Bülent und Papa Matthias und Papa der eine von der Party, wo sie nicht mehr genau weiß."
  • Doppelpass 23.05.2020 09:50
    Highlight Highlight Ein Verbrechen am Kind, das gezeugt werden soll.
    Und neben Fox machen sich auch alle ZuschauerInnen mitschuldig.
    Zirkus maximus.
    • Alnothur 23.05.2020 19:47
      Highlight Highlight Ist im Grunde jetzt auch nicht viel anders als Bachelor/Bachelorette...
    • Nick nolte 23.05.2020 20:27
      Highlight Highlight Das ist wirklich treffend formuliert, danke!
  • HugiHans 23.05.2020 09:28
    Highlight Highlight Bizzar?
    Eigentlich ist der Prozess eines Auswahlverfahrens mit Ziel Kinder zu haben das normalste der Welt. Und positiv hier, es ist eine bewusste Entscheidung aller Beteiligten. Im Real-Live ist leider nicht mal das immer gegeben.
    PS: Das einzig Bizzare finde ich ist, dass es Leute gibt die sich so was ansehen!
    • lilie 23.05.2020 11:44
      Highlight Highlight @HugiHans: Bin eigentlich einverstanden mit dir, aber mit dem letzten Satz hast du das eigentliche Problem aufgezeigt: Warum muss man das im Fernsehen zeigen? Warum muss man eine Show draus machen? Nicht alles, was natürlich und normal ist, ist geeignet dafür, eine Kamera drauf zu halten und weltweit auszustrahlen! Denn DANN ist es nicht mehr natürlich und normal. Dann wirds freakig.
    • HugiHans 23.05.2020 12:01
      Highlight Highlight @lilie
      Ach weisst du, dass Schlimme ist das nachher solche freaky-Sachen von gewissen Leuten als normal eingestuft werden.
      Aber ich kann dich beruhigen, das reale Leben mit ihren Facetten schlägt solche Shows um längen ... im Positiven wie im Negativen. Da ist so was noch Mainstream ....
    • G.Oreb 24.05.2020 18:30
      Highlight Highlight Aber ich kann dich beruhigen, das reale Leben mit ihren Facetten schlägt solche Shows um längen ...

      ... siehe Tiger King 🤗
  • Gawayn 23.05.2020 09:18
    Highlight Highlight Immer wenn ich glaube der Tiefpunkt des Niveau einer Sendung wurde erreicht, schaffen Amis noch eine Schippe drunter..
    • RebeccaL 23.05.2020 12:53
      Highlight Highlight RTL zieht bestimmt bald mit... 😐
  • {Besserwisser} 23.05.2020 09:05
    Highlight Highlight Der Titel suggerierte mir etwas ganz anderes, als der Artikel dann hergab.
    Ich habe jetzt einen eher kurzen Film mit viel nackter Haut und im Stil von "Fangis -spielen" erwartet.
  • mrmikech 23.05.2020 08:24
    Highlight Highlight Bestimmt eine Endemol show. Sie wollten das schon im 90er produzieren, Niederländische regierung hat damals gemeint es ging zu weit und produktion wurde gestoppt.
  • GoldjungeKrater 23.05.2020 07:07
    Highlight Highlight Und dann wird sie das Kind in eine Kita versorgen.. In welch grausiger Welt wir doch leben!
    • smartash 23.05.2020 12:00
      Highlight Highlight Ja, wir leben echt in in einiger grausigen Welt

      All diese Vorurteile die manche Menschen haben und wie schnell diese auch andere Menschen vorverurteilen

      das ist wirklich grausig, es widert mich an
    • Firefly 23.05.2020 12:48
      Highlight Highlight Naja, vielleicht wird es sich dereinst dann mal auflehnen gegen die Misstände in Trumpland. Und zusammen mit seiner Generation eine bessere Ära einläuten, wer weiss.
    • ursus3000 24.05.2020 09:20
      Highlight Highlight Du bist der Beweis das es natürlich und ohne Kita schiefgehen kann (Profilbild und Kommentare)
  • Popo Catepetl 23.05.2020 02:36
    Highlight Highlight Kill it with fire!
  • Nurmalso 23.05.2020 00:24
    Highlight Highlight Ich: Noch dümner geht es wohl nicht.
    Tv : Halt mal mein Bier...
    • ChiliForever 23.05.2020 11:16
      Highlight Highlight 🤣🤣🤣
    • Miky 23.05.2020 12:16
      Highlight Highlight Made my day😂👍
  • Bildung & Aufklärung 22.05.2020 23:49
    Highlight Highlight Fox halt. Das F steht für Qualität.
    Bildungsfernsehen, darum auch Heimat und Lieblingssender aller Trump-Freaks.
  • Team Insomnia 22.05.2020 21:24
    Highlight Highlight Zum Glück heisst die gute „Dame“ nicht Karen Katzmann😂🤭!!
  • Lars mit Mars 22.05.2020 21:09
    Highlight Highlight „Meine Mama sagt, mein Papa hat das beste Sperma.“

    David-Kevin, 4, im Kindergarten
    • Team Insomnia 22.05.2020 21:28
      Highlight Highlight „Meine Mama sagt auch, dein Papa hat das beste Sperma.“

      Xherdan-Yannick, 4, auch im Kindergarten😉😬.
    • Team Insomnia 23.05.2020 00:13
      Highlight Highlight „Meine Mama sagt auch, dass dein Papa das beste Sperma hat.“

      Shputim-Herbert, 4, auch im Kindergarten😉🤭.
    • Glenn Quagmire 23.05.2020 07:39
      Highlight Highlight nicht Mami, sondern FOX 🤣
    Weitere Antworten anzeigen
  • amazonas queen 22.05.2020 21:00
    Highlight Highlight Das Kind tut mir leid, wenn es realisiert, dass seine Zeugung Resultat eines Fernsehcastings war.
    • Scaros_2 22.05.2020 22:55
      Highlight Highlight Auf alle Fälle hast du als Kind stets ein Gesprächsthema um das Eis zu brechen.
  • circumspectat animo 22.05.2020 20:53
    Highlight Highlight Was würden die Feministinnen wohl machen wenn es ein Mann und 15 Frauen währen?
    • Talken 23.05.2020 09:24
      Highlight Highlight Sie würden dich nicht „gewähren“ lassen weil du vielleicht zuviel an eine Währung denkst. Was wäre wenn...
    • HeforShe 23.05.2020 09:55
      Highlight Highlight Als Feministin überlege ich noch, wie ich das Konzept finde. Aber auf beiden Seiten können wir davon ausgehen, dass die Person ein Kind will, sich Gedanken darüber gemacht hat und den Partner bewusst auswählt. Es gibt Millionen Kinder, die in schlechtere Verhältnisse geboren werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Kind geliebt und gut versorgt.

      Schwierig finde ich, ob der erfolgreiche Kandidat (Kandidatin) den Kontakt aufrecht hält bzw. ob das erwünscht ist. Das sehe ich leider nicht optimistisch und rechtlich (Umgang, Geld) schwierig. Egal mit welcher Geschlechterkonstellation.
    • NullAchtFünfzehn 23.05.2020 09:55
      Highlight Highlight @ circumspectat animo : Sie würden die Show genau so dämlich finden, wie diese hier.
    Weitere Antworten anzeigen

Anonymous erklärt Verschwörungs-Ideologe Attila Hildmann den Krieg

Das Hacker-Kollektiv Anonymous legt sich mit Deutschlands bekanntem Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann an: «Du hast Anonymous den Krieg erklärt und musst mit dem Echo leben.»

Anonymous kündigt weitere Aktionen gegen den früheren TV-Koch Attila Hildmann an. Dieser hat sich während der Corona-Krise vom Vegan-Influencer zum antisemitischen Verschwörungsideologen gewandelt, der hinter Covid-19 eine Kampagne der Eliten und Staatsoberhäupter sieht, um die Bevölkerung zu dezimieren. Zuletzt hat er sich weiter radikalisiert und verbreitet offen antisemitische Parolen. In seinem öffentlichen Telegram-Kanal bezeichnet er beispielsweise Adolf Hitler als «Segen für …

Artikel lesen
Link zum Artikel