Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach 22 herrlich lustige Dinge, die (wohl) nur Gamer verstehen



Playstation-Gamer sehen es sofort

Bild

bild: @Cokohore11

Gamer-Probleme als Kind vs. Gamer-Probleme als Erwachsener

Bild

bild: @gillyberliin

Wie du dir 2020 vorgestellt hast und wie es wirklich ist

Bild

bild: @gameplay

Ohne Sound: 😱
Mit Sound: 😂

Ha! Eine geheime Botschaft!

Bild

Wie genial Game-Entwickler in den 80er-Jahren den knappen Speicherplatz ausgenutzt haben

Wenn du zu geizig bist, den vollen Preis zu zahlen

Bild

bild: gameplay

Wie das Design des neuen Playstation-5-Controllers wirklich entstanden ist

Bild

Apropos: Wem ist dieser neue «Honk»-Button aufgefallen?

Wie Microsoft die neue Xbox Series X designt hat

Gamer früher vs. Gamer heute

Bild

bild: @gameplay

Wie sich die Grafik in den letzten 30 Jahren wirklich verändert hat

Bild

bild: @gameplay

Wie 16-Bit-Cosplay geht

Was in den 90er-Jahren am meisten genervt hat

Warum man nie zu alt für «Zelda» und Cosplay ist

Bild

bild: @GamepIay

Wie sich Grafikkarten in den letzten 25 Jahren verändert haben

Wenn du günstig an eine Nintendo Switch kommen möchtest und das passiert

Wenn Videogames den Nagel auf den Kopf treffen

Der Meme-Klasiker: Nur noch ein Mal speichern, um ganz sicher zu gehen...

Bild

bild: gameplay

Wie du in den 90er-Jahren ein durchgespieltes Game gefeiert hast

Apropos Videogames in den 90ern:

Und zum Schluss noch dies: Wenn du eine spezielle Herausforderung suchst

Bild

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

14 Probleme, die nur Gamer verstehen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nase voll von WhatsApp? So löschst du die Messenger-App RICHTIG

Möchtest du von WhatsApp zu Signal oder Threema wechseln? Einfach WhatsApp auf dem iPhone oder Android-Handy löschen und die neue Messenger-App installieren, reicht nicht. So geht's richtig.

WhatsApp ändert mal wieder seine Nutzungsbedingungen. In einer Pop-up-Meldung weist die Messenger-App, die zu Facebook gehört, auf ihre aktualisierte Datenschutzrichtlinie hin. Für User in der Schweiz ändert sich mit den neuen AGB, die derzeit viele Menschen verunsichern, vordergründig nur wenig. Facebook erhält zwar gewisse WhatsApp-Nutzerdaten, darf diese bei uns aber nicht für seine personalisierten Anzeigen nutzen. Diese Regelung gibt es schon länger. Stossend ist somit primär, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel