DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Video (unten) zeigt, welches Gerät den virtuellen Hindernisparcours am schnellsten meistert.
screenshot: youtube

Wer hat das schnellste Smartphone: Apple, Google oder Microsoft? Der Speed-Test

Mit dem iPhone 6S Plus, dem Nexus 6P und dem Lumia 950 XL treten die Flaggschiffe von Apple, Google und Microsoft gegeneinander an. Welches meistert den «Alltags-Test» am schnellsten?



Zumindest in diesem Punkt dürften sich die Smartphone-Fans einig sein: Apple, Google und Microsoft haben Top-Smartphones am Start.

Aber wie schnell sind das iPhone 6S Plus, das Nexus 6P (fabriziert von Huawei) und das Lumia 950 XL im Alltag? Wie rasch öffnen sich Apps, darunter speicherintensive Anwendungen wie Games? Und wie schnell öffnen sich vorinstallierte Standard-Apps wie die Kamera?

Im folgenden Video treten die Flaggschiffe gegen die Stoppuhr und vor allem im direkten Tempo-Vergleich gegeneinander an.

Klarer Sieger ist das iPhone 6S Plus, das den virtuellen Hindernisparcours innert einer Minute und 23 Sekunden zurücklegt. Auf dem zweiten Platz, mit 40 Sekunden Rückstand, landet das Nexus 6P. Dritter wird das Lumia 950 XL, mit weiteren 6 Sekunden Rückstand und einer Laufzeit von insgesamt 2 Minuten und 10 Sekunden.

Die Stärke von Apple

Das Video zeige eindrücklich die Stärke von Apple, heisst es im Bericht. Die Kalifornier entwickeln Hardware und Software aus einem Guss. Sprich: Das Apple-eigene Betriebssystem iOS harmoniert bestens mit dem ebenfalls von Apple-Ingenieuren entworfenen Prozessor.

Dass schnelle Hardware im Smartphone-Alltag nur die halbe Miete ist, zeigt die Ausstattung der Kandidaten: So besitzt der A9-Chip des iPhones nur zwei Kerne (Dual-Core) und das Apple-Handy greift im Betrieb lediglich auf 2 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher zu. Im Gegensatz dazu besitzen das Nexus und das Lumia acht Prozessor-Kerne (Octa-Core) und können mit 3 GB Arbeitsspeicher aufwarten.

via Redmond Pie

(dsc)

Kamera-Duelle: Apple, Samsung, Microsoft? Welches Smartphone schiesst die besten Fotos?

iPhone 7 Plus vs. Galaxy Note 7: Dieser Blind-Test enthüllt endgültig, wer die besseren Fotos knipst

Link zum Artikel

Galaxy S7 vs. HTC 10: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Galaxy S7 gegen Microsoft Lumia 950: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

iPhone 6S gegen Microsoft Lumia 950: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6S gegen das neue Bond-Handy von Sony: Wer schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

iPhone 6 gegen iPhone 6S: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Samsungs Galaxy S6 Edge: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Nokias Lumia 830: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 Plus gegen Samsungs Galaxy Note 4: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Link zum Artikel

Apples iPhone 6 gegen Googles Nexus 6. Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Machen Sie den Blindtest

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Warum eiert der Microsoft-Gründer herum und fällt Apple in den Rücken?

Bill Gates findet, der iPhone-Hersteller solle mit dem FBI kooperieren und die starke Verschlüsselung umgehen. Nicht zum ersten Mal stellt sich der reichste Mann der Welt auf die falsche Seite.

Die Kraftprobe zwischen Apple und dem FBI treibt seltsame Blüten. Während die Chefs von Facebook, Twitter und Google dem iPhone-Hersteller öffentlich Rückendeckung geben und sich für eine starke Verschlüsselung aussprechen, sieht Microsoft-Gründer Bill Gates offenbar die US-Behörden im Recht.

Wenn Apple beim Entsperren des iPhones eines Terroristen helfen müsse, sehe er darin keinen Präzedenzfall, der in Zukunft die Privatsphäre gefährden würde, sagte der reichste Mann der Welt in einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel