DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

«Pepe» von Auto angefahren – Ronaldo fliegt seine Katze zur Behandlung nach Spanien

Der fünffache Weltfussballer Cristiano Ronaldo hat offensichtlich ein grosses Herz für seine Haustiere: Nachdem seine Katze Pepe in Turin angefahren wurde, liess er sie per Privatjet zur Behandlung ins Ausland bringen.



Cristiano Ronaldo hat seine verletzte Hauskatze Pepe zur Behandlung per Privatjet nach Spanien fliegen lassen. Wie der spanische Radiosender «Cadena Cope» berichtet, sollen sich die Kosten für den Krankentransport auf 3000 Euro belaufen. Offenbar wurde Pepe in Turin, wo Ronaldo beim italienischen Topklub Juventus spielt und mit seiner Familie wohnt, von einem Auto angefahren.

Bild

Familie Ronaldo im Flugzeug. bild: screenshot instagram

Ronaldo ist bereits seit zwei Jahren in Besitz des exklusiven Haustieres, von dessen Rasse namens Sphinx es laut spanischen Medien nur acht Exemplare weltweit geben soll. Nach überstandener Behandlung und Genesung soll Pepe unverzüglich zur Familie nach Turin zurückkehren.

Bild

Ronaldo mit dem jungen Pepe und Sohn Cristianinho. bild: screenshot instagram

«Wir haben uns grosse Sorgen um Pepe gemacht. Es ging um Leben und Tod», erklärte Ronaldos Lebensgefährtin Georgina Rodriguez gegenüber dem «Instyle»-Magazin. Der Fussball-Superstar selbst hat sich zum Vorfall nicht geäussert. Dass ihm Pepe ans Herz gewachsen ist, zeigen aber Aufnahmen in den sozialen Netzwerken, auf denen er in T-Shirt und Unterwäsche mit dem Büsi spielt und kuschelt. (dsl/pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Karriere von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo setzt seine Kids als Hanteln ein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Scarlett Johansson hat geheiratet – und tut damit erst noch Gutes

Das sind jetzt natürlich nicht für alle gute Nachrichten. Aber es kommt auch nicht ganz unerwartet. Und sie kommt zudem erst noch einem guten Zweck zu Gute. So nebenbei.

Also: Hollywood-Star Scarlett Johansson (35) und ihr Freund Colin Jost (38) haben geheiratet. Ein gutes Jahr, nachdem sie sich verlobt haben. Geheiratet wurde im kleinen Kreis – und natürlich voll Corona-Konform, teilte das Management mit.

Mit der Breaking News, die bei einem Celebrity wie Johansson nun einmal innert Sekunden auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel