DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der komplette Spielplan der Eishockey-WM 2021 in Riga



Die 84. Eishockey-WM findet nach einer Corona-bedingten Absage im letzten Jahr wieder statt. Am 21. Mai beginnen die ersten Spiele der Gruppenphase, am 6. Juni endet die Weltmeisterschaft mit dem Finale. Insgesamt werden 64 Spiele ausgetragen.

Diese finden alle in der lettischen Hauptstadt Riga statt. Eigentlich hätte die WM auch in Weissrussland ausgetragen werden sollen. Die IIHF hatte nach der umstrittenen Wahl von Präsident Alexander Lukaschenko und der damit einhergehenden instabilen politischen Lage unter dem Druck der Sponsoren Weissrussland die Austragung entzogen.

Diese Spiele findest du im TV:

Hier der Spielplan:

Die Spiele der Schweiz

Das Prospect Camp der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft, am Sonntag, 26. Juli 2020 im Sportzentrum OYM, in Cham.(KEYSTONE/Alexandra Wey)

Das Prospect Camp der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft 2020. Bild: keystone

Gruppenphase

Sweden's Victor Soderstrom (8), Lucas Raymond (18), Alexander Holtz (10), and Elmer Soderblom (25) celebrate a goal against Finland during the first period of an IIHF World Junior Hockey Championship game in Edmonton, Alberta, on Saturday, Jan. 2, 2021. (Jason Franson/The Canadian Press via AP)

Mit Schweden, Russland, Tschechien und der Slowakei wartet eine nicht ganz einfache Gruppenphase auf die Schweiz. Bild: keystone

K.o.-Phase

epa07604299 Finland captain Marko Anttila celebrates with the trophy after winning the IIHF World Championship ice hockey final between Canada and Finland at the Ondrej Nepela Arena in Bratislava, Slovakia, 26 May 2019. Finland won 3-1.  EPA/CHRISTIAN BRUNA

An der letzten WM konnte sich Finland im Finale gegen Kanada durchsetzen. Für die Schweiz war im Viertelfinale Schluss. Bild: EPA/EPA

Viertelfinale

Halbfinale

Spiel um Platz 3

Finale

(leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So feiert der EV Zug den ersten Meistertitel seit 23 Jahren

1 / 20
So feiert der EV Zug den ersten Meistertitel seit 23 Jahren
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Patrick Fischer – ein Bandengeneral ohne Fortune, aber der richtige Nationalcoach

Hätte Patrick Fischer mit besserem Coaching den WM-Viertelfinal gegen Deutschland gewinnen können? Wahrscheinlich schon. Trotzdem ist er der richtige Nationaltrainer. Seine Absetzung würde uns um Jahre zurückwerfen.

Wenn Kaiser Napoléon ein fähiger Truppenführer zur Beförderung zum General vorgeschlagen wurde, soll er jeweils nur eine Frage gestellt haben: «Hat der Mann Glück?» Der grosse Korse wusste: Noch so viel militärischer Sachverstand hilft nicht, wenn im alles entscheidenden Moment das Glück fehlt.

Patrick Fischer wäre unter Napoléon nicht General geworden. Weil er im entscheidenden Augenblick kein Glück hat. Niederlagen gegen Deutschland in der Verlängerung im olympischen Achtelfinal von 2018 …

Artikel lesen
Link zum Artikel