DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Swissmilk

Promotion

Gut gegen Food Waste und sooooooooo fein!

Heute brechen wir eine Lanze für die gute alte Käseschnitte. Weil: sie ist schnell gemacht, sie weiss Food Waste zu verhindern und alles, was du an Küchenutensilien brauchst, findest du in der Küche. Ein Backofen und ein Blech – that's it.

Dieser Inhalt wurde von Swissmilk verfasst

Gut gegen Food Waste

Hast du noch Brot von vorgestern im Küchenschrank? Käsereste vom Raclette-Abend letzten Samstag? Tipptopp. Dann gibts bei dir heute Käseschnitten mit Raclettekäse. Der Bauch ist voll, der Kompostkübel leer.

Kantönligeist im Backofen

Die Käseschnitte ist ja so quasi Schweizer Kulturgut. Kein Wunder, dass jeder Kanton sein Rezept dafür hat. Wir raten dir zu einer kulinarischen Reise durch die Schweiz:

Ab ins Wallis: Oberwalliser Käseschnitte mit Gschwellti

Parlez-vou français? Waadtländer Käseschnitte aus der Fritteuse (ja, so sind die Welschen)

Nume nid gsprängt und immer schön langsam: Die Bernerinnen und Berner schwören auf einen Apfel unter dem Käse

Kein Backofen? Kein Problem!

Gehörst du zu den Backofenlosen? Oder traust du dich nicht mehr, den verdreckten Backofen zu öffnen? Dann mach die Käseschnitte ganz einfach in der Pfanne.

Es darf auch Toast sein

Auch Schweizer Kulturgut, aber diesmal mit Toast. Zugegeben, ein Toast-Hawaii ist kein kulinarischer Höhenflug. Aber total fein und in 18 Minuten auf dem Tisch. Kann man wieder einmal machen.

Hier gibts 26 Käseschnitten- und Toast-Rezepte auf einen Klick.

Alles, was du wissen musst.
Kulinarische Highlights, Informationen zur gesunden Ernährung und alles über die Vorzüge der Schweizer Milch findest du auf swissmilk.ch. Brauchst du Rezeptinspirationen? Folge uns auf Instagram oder Pinterest.

Wir ❤️ saisonal & regional.

Dieser Inhalt wurde nicht von der watson-Redaktion verfasst.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter